Fakten von

Papst Franziskus wird 80

"Normaler Tag" für den Papst

Papst Franziskus feiert am Samstag seinen 80. Geburtstag. Bei einer Messe in der Paulinischen Kapelle im Apostolischen Palast kommt er in der Früh mit allen Kardinälen zusammen, die in Rom wohnen. Danach solle es ein "normaler" Tag werden, erklärte der Vatikan. Unter anderem steht ein Besuch der Präsidentin von Malta und des Bischofs von Chur in der Schweiz bevor.

Am Abend ist ein Benefizkonzert im Vatikan für bedürftige Kinder geplant. Der Papst wird allerdings nicht daran teilnehmen. Für Geburtstagsgrüße an den Pontifex hat der Vatikan eigens eine E-Mail-Adresse eingerichtet. Auch ein offizielles Stichwort in den sozialen Netzwerken gibt es (#Pontifex80).

Franziskus hatte vor knapp vier Jahren das Amt von dem deutschen Papst Benedikt XVI. übernommen. Dieser war im Februar 2013 zurückgetreten. Ziel des Argentiniers ist es, die katholische Kirche zu reformieren. Er setzt sich dabei besonders für die Armen und Bedürftigen ein.

Kommentare