Paddington Bär von

Paddington kommt ins Kino!

Kleiner Marmeladefreund mit großem Hut schafft es demnächst auf die Kinoleinwand

Paddington Bär - Paddington kommt ins Kino! © Bild: youtube.com

Ein kleiner Peruaner wagt den Sprung auf die große Kinoleinwand. Der Hauptdarsteller der beliebten Kinderbücher von Michael Bond soll bald mit einem eigenen Kinofilm die Herzen einer neuen Generation mit Freude erfüllen.

Er liebt Marmelade, besitzt formvollendete Manieren, glaubt an das Gute und steht oft im Regen. Seit er aus dem nassen Peru ins ebenso nasse London reiste und am Bahnhof Paddington (daher der Name) von der Familie Brown adoptiert worden war, erlebt der kleine Bär mit dem Mantel und dem großen Hut allerlei Abenteuer.

Die Kinderbücher von Michael Bond (erstmals erschienen im Jahr 1958) wurden bis jetzt über 35 Millionen mal verkauft, die beiden Fernsehserien (mit dem Bär als Puppe 1975-1984 und dann als Zeichentrick 1997-2001) machten ihn weltberühmt, auch hierzulande.

Nun, nach mehreren Jahren der Verhandlungen und Planungen, soll es Paddington sogar ins Kino schaffen. Die französische Produktionsfirma "studiocanal" nimmt sich des Publikumslieblings an und plant einen Film, der reale Darsteller mit Computeranimation vermischt (so wie bei "Stuart Little" oder "Garfield"). Produziert wird der Fil von David Heyman ("Harry Potter").

Der Film soll im Jahr 2014 in die Kinos kommen und die nächste Kindergeneration mit dem Charme des kleinen Bären verzaubern.

Kommentare

:) Echt süß :) ich werde es aber sicherlich nicht im Kino anschauen, da es so wie so spätestens in einem Jahr auf Sky und in zwei Jahren auf Freetv zu sehen ist.

Seite 1 von 1