P. Diddy von

Malen ist sexy

Der Rapper bezeichnet sich neuerdings als Künstler und posiert mit nackten Frauen

P. Diddy - Malen ist sexy

Er ist Rapper, Produzent und Designer - und nun ist Sean Combs alias P. Diddy, früher auch bekannt als Puff Daddy, auch noch unter die Künstler gegangen. Als Maler spezialisiert er sich vor allem auf Selbstporträts und lässt sich dabei von hübschen nackten Frauen assistieren.

"Ich bin ein Künstler. Im wahrsten Sinne des Wortes. Lol.", schreibt P. Diddy auf seiner persönlichen Twitter-Seite, die er unter dem Namen "iamdiddy" führt. Dazu postet er ein Bild, das in mit zwei nackten Damen und mehreren Selbstporträts zeigt.

Dass P. Diddy nun aber tatsächlich unter die Maler gegangen ist, darf bezweifelt werden. Vermutlich handelt es sich bloß um eine Werbekampagne. Immerhin modelt er sowohl für seine Fashionlinie Sean John, als auch für einen Wodkahersteller. Eines steht jedenfalls fest: langweilig ist das Leben des Rappers/Produzenten/Designers wohl niemals.

Weiterführender Link:
P. Diddys Twitter Seite

Kommentare