Komiker auf Österreich-Tour von

In Wien wird aufgeblödelt

Otto Waalkes macht heute mit altbewährten Gags Station in der Stadthalle

Otto Waalkes © Bild: 2013 Getty Images/Rentz

"Geboren um zu blödeln": Einen passenderen Titel für die Tour des deutschen Parade-Komikers Otto Waalkes kann man sich wohl nicht vorstellen. Heute und morgen wird das Wiener Publikum zur Zeugen dieser Tatsache, wenn der Ostfriese in der Stadthalle "aufblödelt".

Mit dem Programm ist der 64-jährige Entertainer derzeit unterwegs und gastiert dabei gleich sechsmal in Österreich. Neben den beiden Terminen in der Stadthalle tritt er auch am am 14. Oktober im VAZ St. Pölten, am 16. Oktober in der Stadthalle Graz sowie am 17. und 18. Oktober in der Stadthalle Villach und der Innsbrucker Olympiahalle auf.

Mit im Gepäck hat Otto dabei vor allem altbekanntes. Das, was den Ostfriesen zum Blödel-Star machte, erfreut sein Publikum immer noch und es ist auch das, weshalb es zu seinen Shows pilgert. Seine bewährten Späße und Bühnencharaktere gehören einfach dazu, so darf sich auch Wien heute und morgen sowie der Rest Österreichs in ein paar Tagen auf altbekannte Gags wie Ottos Grimassen beim "Grünen Kaktus" oder seine Kochshow mit fliegenden Salaten bis zu seiner Hänsel- und Gretel-Version freuen. "Hallo Wien, seid ihr alle da?" wird Otto fragen worauf die Fans mit großem Echo brüllen werden: "Jaaaah". Geboren, um zu blödeln eben.

Kommentare

toppler melden

Was ist an "Hallo Wien, seid ihr alle da?" geblödelt?

Da gäbe es wohl zig bessere Beispiele, aber der Autor hatte wohl keine Lust auf eine bessere Recherche.

melden

ja, das da wäre ein nettes Beispiel mit Österreichbezug gewesen;-)

http://www.youtube.com/watch?v=GdQs8Zb218I

Seite 1 von 1