Menschen von

Oscars: Schluss mit
persönlichen Dankesreden

45-Sekunden-Beiträge sollen keine Listen von Namen mehr enthalten

War es das mit tränenreichen Oscar-Reden, die in die Geschichtsbücher eingehen? Die Dankesreden bei der Oscar-Verleihung sollen nämlich entschlackt werden.

THEMEN:

Wie die Organisatoren der Academy Awards mitteilten, wurde für die Vergabe der Filmpreise am 28. Februar ein neues Reglement erlassen. Demnach sollen sich die Empfänger der Preise in ihren 45-Sekunden-Dankesreden auf ihre Hauptbotschaft konzentrieren - nicht aber auf die Dankesworte für Mama, Papa und sonstige Lieblinge.

Die neuen Regeln wurden beim traditionellen Vortreffen der Oscar-Nominierten erläutert, das in Beverly Hills stattfand. Die Oscar-Kandidaten können demnach an die Organisatoren der Preisverleihung eine Liste mit den Namen aller Menschen übergeben, denen sie sich zu Dank verpflichtet fühlen. Die Namen werden dann schriftlich eingeblendet.

"Lunch der Nominierten"

Noch drei Wochen sind es bis zur Oscar-Verleihung, doch die nominierten Stars haben am Montag schon einen Vorgeschmack auf die Preisgala bekommen. Zum traditionellen "Lunch der Nominierten" im Beverly Hilton Hotel erschienen Dutzende Filmschaffende, die auf Oscar-Gold hoffen können.

Unter ihnen waren Leonardo DiCaprio, Sylvester Stallone, Brie Larson, Eddie Redmayne, Alicia Vikander, Rooney Mara, Lady Gaga, Alejandro Gonzalez Inarritu und Steven Spielberg.

Sie müsse sich immer noch an die vielen Feiern gewöhnen, sagte die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander (27). Mit ihrer Nebenrolle in dem Transsexuellendrama "The Danish Girl" ist sie erstmals für einen Oscar nominiert. Co-Star Eddie Redmayne habe ihr den guten Rat gegeben, den Rummel einfach zu genießen. Zum Lunch-Treffen im kalifornischen Beverly Hills waren neben den Stars auch die weniger bekannten Anwärter aus Sparten wie Filmschnitt und Kostümdesign eingeladen.

Alicia Vikander
© Frederick M. Brown/Getty Images

Traditionelles Gruppenfoto

Für das traditionelle Gruppenfoto stellten sich die Gäste neben einer Oscar-Statue auf. Zur Stärkung gab es Rote-Rüben-Salat, Seesaibling, edle Desserts und Champagner. Hollywoods Trophäen-Gala geht am 28. Februar zum 88. Mal über die Bühne.

88th Oscars¨, Nominees Luncheon
© ©A.M.P.A.S.

Kommentare