Autsch! von

Opernball 2015:
Helmut Berger kommt im Rollstuhl

Kurz vor dem Opernball hat er sich bei Dreharbeiten den Knöchel gebrochen

Helmut Berger © Bild: Andreas Rentz/Getty Images

Der Schauspieler Helmut Berger wird den Wiener Opernball am 12. Februar im Rollstuhl besuchen. Laut seinem Management hat sich der ehemals "schönste Mann der Welt" bei Dreharbeiten einen Knöchel gebrochen.

THEMEN:

"Er wird aber dennoch auf das Fest gehen und freut sich schon sehr darauf", ließ das Management am Sonntag ausrichten.

Helmut Berger und Florian Wess
© Andreas Rentz/Getty Images Helmut Berger mit seinem Freund Florian Wess

Berger wird in der Loge der Kölner Zwillingsbrüder und Eventveranstalter Arnold und Oskar Wess - besser bekannt als die "Botox-Boys" - Platz nehmen. Er ist mit dem Florian Wess, Sohn von einem der Zwillinge, zusammen. Trotz Rollstuhl will der Schauspieler über den Roten Teppich in die Oper gehen. Das will er sich nicht nehmen lassen.

Botox-Boys, Helmut Berger und Mausi
© Andreas Rentz/Getty Images Die Botox-Boys mit Helmut Berger und Mausi Lugner

Auch Richard Lugners Ex-Frau Mausi wird in der Loge sitzen und nicht bei ihrem ehemaligen Gatten Platz nehmen.

Kommentare

Fleischfrei

Ich schaue mir schon lange die Übertragung des Opernballs im Fernsehen mehr mehr an. Die sollen doch alle mitsammen machen was sie wollen is eh alles Nonsens, schade um die Zeit. Ich bin der Meinung dass es auch wichtigere Dinge im Leben gibt als den W.O. mit all seinen illustren Gestalten.

und wenn es nicht kommt ist es auch wurscht ,oder geht er jemanden ab?

Das sind alles Leute, da kann man nur den Kopf schütteln.

Seite 1 von 1