Opernball 2013 von

Berger als Lugner-Stargast?

Mörtel wird den Schauspieler zunächst am Dresdner Opernball "ausprobieren"

Helmut Berger © Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Skandalnudel Helmut Berger, der kürzlich zwei Tage im RTL-Dschungelcamp verbrachte, könnte am 7. Februar Richard Lugner auf den Wiener Opernball begleiten. "Es steht aber noch nicht fest", kommentiert der Baumeister entsprechende medial kolportierte Gerüchte. "Ich werde Berger zuerst ausprobieren und mit ihm am 1. Februar den Dresdner Opernball besuchen. Mal sehen, ob er funktioniert", so Lugner.

THEMEN:

Lugner hat aber noch ein ganz anderes Problem. Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh hat ihn wissen lassen, dass er aus polizeilicher Sicht "ein Sicherheitsproblem" darstellt. "Sie hat es mir sogar geschrieben", jammerte der Baumeister. Dabei habe doch gerade er für die glanzvollsten Momente auf dem Opernball gesorgt. "Und jetzt bin ich ein Sicherheitsproblem."

Helmut Berger - der zuletzt vor allem durch Fehltritte im RTL-Dschungelcamp Schlagzeilen gemacht hat - ist für den ramponierten Ruf Lugners nicht unbedingt von Vorteil. "Was soll ich machen? Wenn ich eine seriöse Schauspielerin (Mira Sorvina, Anm.) bringe, bin ich fad. Gehe ich mit Berger, bin ich ein Sicherheitsrisiko. Dabei ist bei uns in der Loge noch niemals etwas passiert", verzweifelte der Baumeister.

Kommentare