Opel-Treffen 2013 von

Blitz-Fans in Oschersleben

Trotz Regenfälle und Unwetterwarnungen kamen über 60.000 Opel-Anhänger

  • Bild 1 von 17 © Bild: Opel

    Opel-Treffen 2013

  • Bild 2 von 17 © Bild: Opel

    Opel-Treffen 2013

Was VW -Fans in Reifnitz am Wörthersee praktizieren, machen die "Opeleaner" in Oschersleben in Deutschland. Über 60.000 Opel-Fans pilgerten nach zum 18. Opel-Treffen. Dabei drehte sich alles um die Marke mit dem Blitz im Kühlergrill. Neben den Wettkämpfen wurde auch ausgiebig gefeiert. Leider hat sich auch das Wetter an das Motto gehalten und verteilte in großem Maße Blitze mit Regen.

Fünf Tage lang haben zigtausende treue Opel-Fans dem regnerischen Wetter getrotzt, bei den unterschiedlichen Wettbewerben mitgefiebert. Neben den zahlreichen Veranstaltungen haben in diesem Jahr auch wieder Material zerstörende Fahrevents wie das Achtelmeilen-Rennen, der Drift- und der Burnoutwettbewerb stattgefunden.

Große Aufmerksamkeit zog der Newcomer Opel Adam auf sich: Der neue Stadtflitzer und stellte sich in Oschersleben im Rallye-Look zur Schau. Mit der speziellen an die Wettkampffahrzeuge angelehnten Rallye-Outfit ließen auch Corsa und Astra GTC optisch die Motorsport-Muskeln spielen.

Von den auf Hochglanz polierten Fahrzeugen aus Rüsselsheim war kaum noch etwas zu erkennen. Bis zur Hälfte in Matsch versunkene Chromfelgen, nasse Fuchsschwänze und kurz bekleidete Frauen in Gummistiefeln prägten das Gesamtbild. Das alles, weil sie eine gemeinsame Leidenschaft haben – die Leidenschaft für Opel.

Kommentare

Opeltreffen = Seniorentreffen

Seite 1 von 1