Fakten von

Oö. Physiotherapeut soll zwölf Patientinnen missbraucht haben

Großteils betagte Frauen

Ein Physiotherapeut soll zwischen 2013 und 2017 in OÖ zwölf Patientinnen missbraucht haben. Bei den Opfern handelt es sich großteils um betagte Frauen. Der Mann war im Juli festgenommen worden, nachdem zwei Pensionistinnen Anzeige erstattet hatten. Die Ermittlungen förderten nun weitere Übergriffe zutage - insgesamt sind laut Polizei zwölf Opfer bekannt. Der Verdächtige hat bisher nicht gestanden.

Kommentare