Online-Reisebüros sind viel zu oft offline:
Nur wenige Websites sind 24-Stunden online

Die Online-Verfügbarkeit von Deutsche Webpages Die Ergebnisse eines Marktforschungsunternehmen

Online-Reisebüros sind viel zu oft offline:
Nur wenige Websites sind 24-Stunden online

Das Marktforschungsunternehmen WatchMouse zeigt, dass 59 % der deutschen Urlaubsbuchungsshops im Internet über eine Stunde pro Monat nicht zur Verfügung stehen.

Es waren lediglich drei Websites rund um die Uhr online: lastminute.de, reisegeier.de und reisemarkt.de. Vier weitere Websites hatten eine ordentliche Uptime von mehr als 99,9 %. Aber der Rest der Unternehmen, die Gegenstand der Untersuchung waren, erlaubt sich eine unterdurchschnittliche Online-Verfügbarkeit. Am schlechtesten schnitt die Website von lastminute-express.de ab: etwas mehr als einen ganzen Tag (25 Stunden) pro Monat war die Website offline.

Das sind ist das Ergebnis, das man dem WatchMouse Site Performance Index für deutsche Urlaubswebseiten entnehmen kann. Parallel dazu überwachte WatchMouse die Websites der deutschen Fluglinien. Die schnitten generell besser ab: 71 % lag über dem Branchenschnitt. Das zeigt, dass die Luftfahrtunternehmen sich der Notwendigkeit einer permanent verfügbaren Website bewusst sind. (apa/red)

Weiter Informationen:
www.watchmause.com