Olympische Fackel fliegt nach Kasachstan: Beginn der ersten Etappe des Fackellaufs

Längster Lauf in der Geschichte der Spiele steht bevor 137.000 Kilometer durch 19 Länder und 5 Kontinente

Olympische Fackel fliegt nach Kasachstan: Beginn der ersten Etappe des Fackellaufs © Bild: AP/Bukaty

Die olympische Fackel hat ihre Tour durch 19 Länder begonnen. Ein Flugzeug der Air China mit der symbolischen Flamme an Bord startete heute von Peking in Richtung Kasachstan. Dort soll am Mittwoch die erste Etappe gelaufen werden, wie ein Vertreter des chinesischen Olympiakomitees sagte.

Die sogenannte Reise der Harmonie soll über 137.000 Kilometer durch 19 Länder auf fünf Kontinenten führen. Höchster Punkt wird der Mount Everest im Mai sein. Es ist der bisher längste Fackellauf in der Geschichte der Olympischen Spiele. Am 4. Mai kehrt die Fackel wieder nach China zurück. Das Olympische Feuer war vor einer Woche im Heiligen Hain des antiken Olympia entfacht worden.

Bereits gestern hatte Chinas Präsident Hu Jintao unter starken Sicherheitsvorkehrungen den offiziellen Startschuss für den olympischen Fackellauf gegeben. Angesichts der Unruhen in Tibet drohten mehrere Organisationen mit Protesten auf den Stationen des Fackellaufs.

(apa/red)