Olympia-Tagebuch von

Kuhn in Sotschi - Tag 4:
Der ganz normale Wahnsinn

Reporter-Legende berichtet für NEWS direkt von den Spielen in Russland

Michael Kuhn © Bild: NEWS / Thomas Jantzen

Heute Mittag stellte sich Matthias Mayer im Haus Austria nochmals der Presse. Genoss vorher noch rasch Knödl mit Ei, warf einen Blick auf die Übertragung der Damen-Kombiabfahrt. Nein, ausgeschlafen war er nicht, aber glücklich. Ja, der Tag danach also. Noch hat sein neues Leben nicht begonnen. Noch weiß der Kärntner nicht, dass ein Abfahrts-Olympiasieger in Österreich unsterblich ist.

Frau Botschafterin Klestil-Löffler hatte es am Renntag auf den Punkt gebracht als sie Mama Margret Mayer so nebenbei fragte: „Sind Sie sich eigentlich bewusst, dass Ihr Sohn die olympischen Spiele für Österreich gerettet hat?“

Der breite Schatten der Abfahrts-Goldenen deckt alles zu. Ein Beispiel: Als Matthias am späten Sonntagabend von der Siegerehrung unten am Schwarzen Meer zurück ins Österreichhaus kam – es war knapp vor elf –, lief im Fernsehen gerade die Direktübertragung des Skispringens. Wir durften mit Medaillen rechnen. Doch im Jubel und Trubel um den Triumphator wurden alle Bildschirme abgeschaltet. Totale Sendepause sozusagen. Die WLAN-Verbindung war hoffnungslos überlastet, weil alle Schnappschüsse mit Mayer nach Hause senden wollten, kein Internetzugang also. Informationsstopp. Niemand kannte den Zwischenstand. Ich fragte ein Dutzend der Gäste: Wie steht’s beim Springen? Niemand hatte eine Ahnung, mehr noch: niemand interessierte sich dafür.

Unser ganz normaler Wahnsinn um Abfahrtsgold

Zu denken gegeben hatte mir tags zuvor eine Momentaufnahme der Pressekonferenz nach der Abfahrt, als ein deutscher Reporter den Südtiroler Silbermedaillengewinner Christoph Innerhofer argwöhnisch fragte: „Wieso haben Sie so über den zweiten Platz hinter Mayer gejubelt, wo Sie doch beste Zwischenzeit hatten?“

Niemand will in der heutigen beinharten Leistungsgesellschaft wahr haben, dass man sich auch über eine olympische Silbermedaille freuen kann.

Alle Ergebnisse, Termine und die Medaillenentscheidungen LIVE im Olympia-Center von NEWS.AT!

Und hier geht's zur mobilen Version des NEWS.AT-Olympia-Centers!

Kommentare