"Old Firm"-Derby in Glasgow: Verteidiger Hemdani rettete Rangers Remis gegen Celtic

Franzose erzielte 1:1-Ausgleich erst in der 88. Minute

"Old Firm"-Derby in Glasgow: Verteidiger Hemdani rettete Rangers Remis gegen Celtic

Der Franzose Brahim Hemdani hat den Glasgow Rangers im Fußball-Derby gegen Celtic Glasgow zumindest einen Punkt gerettet. Der Verteidiger erzielte zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit den Ausgleich zum 1:1, der Däne Gravesen hatte Celtic in der 38. Minute in Führung gebracht. Bei den Rangers kamen zwei Ex-Austria-Spieler zum Zug: Filip Sebo wurde in der 71. Minute für Libor Sionko eingewechselt.

Celtic blieb trotz des Remis unangefochtener Tabellenführer, die Grün-Weißen führen nach 19 Spielen mit insgesamt 48 Punkten schon 14 Zähler vor Aberdeen und 16 vor dem Stadtrivalen. (apa)