Ohne Überraschung & mit allen Superstars: Schweden nominiert 23-Mann-Kader für WM

Insgesamt 16 Legionäre befinden sich im Aufgebot PLUS: Diese 23 Fußballer sollen für Schweden spielen

Der schwedische Fußball-Teamchef Lars Lagerbäck hat bereits am Dienstag, sechs Tage vor Ablauf der Nennfrist, seinen 23 Spieler umfassenden Kader für die WM-Endrunde in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) nominiert. Überraschungen blieben dabei aus, die Superstars im Aufgebot des WM-Dritten von 1994 sind erwartungsgemäß Barcelona-Stürmer Henrik Larsson, Arsenals Mittelfeld-Motor Fredrik Ljungberg sowie Juventus-Angreifer Zlatan Ibrahimovic.

Insgesamt 16 Legionäre befinden sich im Kader der Skandinavier, die ihren bisher größten Erfolg 1958 bei der Heim-WM als Vizeweltmeister gefeiert haben. Schweden trifft in der Gruppe B auf England, Paraguay sowie WM-Neuling Trinidad und Tobago, der am 10. Juni in Dortmund der erste Endrundengegner der Lagerbäck-Mannschaft sein wird.

Als zentralen Spieler in seinem Kader hob Lagerbäck den 34-jährigen Henrik Larsson hervor, der nach dieser Saison vom Champions-League-Finalisten FC Barcelona in seine Heimat nach Helsingborg zurückkehren wird. "Henrik ist einzigartig. Man könnte Fußballlehrfilme mit ihm machen. Für unsere Mannschaft bei der WM ein absolut zentraler Spieler", betonte der Coach.

Der 22-jährige Verteidiger Stenman von Bayer Leverkusen hat zwar bisher noch kein Länderspiel für den einzigen skandinavischen WM-Teilnehmer 2006 absolviert, doch seine Leistungen in Deutschland haben Lagerbäck überzeugt. "Stenman hat sich in der Bundesliga hervorragend etabliert und als Abwehrspieler genau den Drang nach vorn, den wir in Deutschland insgesamt zeigen wollen."

Provisorischer 23-Mann-WM-Kader Schwedens:

Torhüter: Andreas Isaksson (Stade Rennes), John Alvbage (Viborg/DEN), Rami Shaaban (Fredrikstad)

Verteidiger: Erik Edman (Stade Rennes), Petter Hansson (Heerenveen), Teddy Lucic (BK Hacken/SWE), Olof Mellberg (Aston Villa), Karl Svensson (IFK Göteborg), Mikael Nilsson (Panathinaikos), Fredrik Stenman (Bayer Leverkusen)

Mittelfeld: Daniel Andersson (Malmö), Niclas Alexandersson (IFK Göteborg), Kim Kallstrom (Stade Rennes), Tobias Linderoth (FC Kopenhagen), Christian Wilhelmsson (Anderlecht), Anders Svensson (Elfsborg), Fredrik Ljungberg (Arsenal)

Angriff: Marcus Allbäck (FC Kopenhagen), Johan Elmander (Bröndby IF), Zlatan Ibrahimovic (Juventus Turin), Mattias Jonson (Djurgarden), Henrik Larsson (Barcelona), Markus Rosenberg (Ajax Amsterdam)

(apa)