ÖSV nominierte 16 Herren und 10 Damen für WM in Aare: Auch Reinfried Herbst ist dabei!

Bei Nominierungen gab es keine Überraschungen Nachlesen: Diese ÖSV-Läufer sind in Aare mit dabei

ÖSV nominierte 16 Herren und 10 Damen für WM in Aare: Auch Reinfried Herbst ist dabei!

Der Österreichische Ski-Verband (ÖSV) hat wie erwartet 16 Herren und 10 Damen in sein 26-köpfiges Aufgebot für die 39. Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Aare nominiert. Dieses Team umfasst die beiden Titelverteidiger Hermann Maier (Riesentorlauf) und Benjamin Raich (Slalom, Kombination). Es gab keine Überraschungen, bei den Herren hat auch Reinfried Herbst den Sprung in die Mannschaft geschafft.

Die Titelkämpfe werden am Freitag Abend eröffnet, der erste Bewerb ist am Samstag der Super G der Herren (12:30 Uhr). Insgesamt 11 Bewerbe stehen bis 18. Februar auf dem Programm.

Der WM-Kader
Damen: Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl, Renate Götschl, Maria Holaus, Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Alexandra Meissnitzer, Marlies Schild, Christine Sponring, Kathrin Zettel

Herren: Romed Baumann, Andreas Buder, Christoph Gruber, Hans Grugger, Reinfried Herbst, Klaus Kröll, Hermann Maier (Titelverteidiger RTL), Mario Matt, Manfred Pranger, Benjamin Raich (Titelverteidiger Slalom und Kombination), Hannes Reichelt, Mario Scheiber, Rainer Schönfelder, Georg Streitberger, Fritz Strobl, Michael Walchhofer

(apa/red)