Österreicherinnen-Duell geht an Bammer:
Glatter Sieg über zwei Sätze vs. Meusburger

Widerstand von "Meuse" nach 75 Minuten gebrochen

Österreicherinnen-Duell geht an Bammer:
Glatter Sieg über zwei Sätze vs. Meusburger

Sybille Bammer hat das Österreicherinnen-Duell mit Yvonne Meusburger in der ersten Runde des 145.000-Dollar-Hartplatz-Turniers in Portoroz (Slowenien) klar gewonnen. Die 27-jährige Oberösterreicherin fertigte ihre Vorarlberger Fed-Cup-Kollegin nach 75 Minuten mit 6:2,6:1 ab und trifft nun im Achtelfinale auf die Russin Jelena Lichowzewa.

Meusburger machte Österreichs Nummer 1 in den ersten fünf Games das Leben schwer. Als Bammer aber nach 32 Minuten das Break zum 3:2 gelang, war der Widerstand von "Meuse" gebrochen. Mama Bammer gewann Satz eins nach 44 Minuten, der zweite Durchgang dauerte dann knapp eine halbe Stunde. Bammer hat damit auch das zweite Duell mit Meusburger gewonnen, vor vier Jahren hatte sie bei einem 25.000- Dollar-Turnier in Nottingham ähnlich glatt gesiegt. Titelverteidigerin Tamira Paszek ist ja in Peking im Einsatz, wo sie am Mittwoch gegen Jill Craybas (USA) ihr Erstrundenmatch bestreitet. (apa/red)