Fakten von

Österreicher radeln fast
zwei Mrd. Kilometer pro Jahr

Per Rad zurückgelegte Alltagserledigungen - Verkehrsclub Österreich fordert Ausbau der Infrastruktur

Sechs Mal zur Sonne und wieder zurück - das entspricht der Distanz, die von den Österreicherinnen und Österreichern pro Jahr mit dem Fahrrad für Alltagserledigungen zurückgelegt werden. Das teilte der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag in einer Aussendung mit. Damit würden rund 320.000 Tonnen klimaschädliches CO2 im Vergleich zur selben Entfernung mit dem Auto vermieden.

Zehn Prozent ihrer Alltagswege legen die Sechs- bis 14-Jährigen mit dem Fahrrad zurück, informierte der VCÖ. Die mobilen Menschen der Generation 65-plus absolvieren immerhin acht Prozent ihrer Alltagserledigungen mit dem Rad. Am wenigsten nutzen die 20- bis 34-Jährigen das Rad, nämlich nur für vier Prozent ihrer alltäglichen Strecken.

Herr und Frau Österreicher radeln rund 280 Kilometer pro Jahr, etwa zum Einkaufen, in die Arbeit, ins Kino oder zum Bahnhof, wie eine VCÖ-Analyse auf Basis von Daten des Verkehrsministeriums zeigte. Rund 1,9 Milliarden Kilometer werden damit pro Jahr zurückgelegt - das entspricht einer Distanz von sechs Mal zur Sonne und wieder retour.