Österreich feiert seine Wintersportler:
Heute große Star-Parade in St. Pölten!

Saisonabschluss und Abschied von Michi Dorfmeister Alle Olympia- und Weltcup-Champions sind dabei

Mit ausgiebigen Feierlichkeiten nehmen die heimischen Wintersportler heute in St. Pölten Abschied von der so erfolgreichen Saison 2005/06. Ab 16:00 Uhr startet beim Klangturm am Landhausboulevard die "ÖSV-Parade", zu der unter anderem alle Olympia- und Weltcup-Champions angesagt sind. Neben Ehrungen für die heimische Equipe erwartet die Besucher auch ein tolles Showprogramm.

Fans haben noch einmal die Gelegenheit, Hermann Maier, Benjamin Raich und Thomas Morgenstern gebührend - und natürlich nur vorübergehend - "Ciao" zu sagen. Das "Adieu" von Doppel-Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister ist nach ihrem Karriereende hingegen endgültig.

Gespannt sein dürfen Besucher auf etwaige Einlagen der Sportler. Womöglich wartet Rainer Schönfelder mit einer "individuellen" Idee auf, um auf seine Art und Weise Abschied vom heurigen Winter zu nehmen.

Das Programm auf der "Krone Weltcup Bühne" startet mit einer Apres-Ski-Party mit Harry Prünster und endet mit einer "Happy Hour" mit Gratis-Bier und Gulasch.

Umrahmt wird die Ehrung durch Auftritte der "Milleniumdancers", den österreichischen Meistern im "Cheer-Dance" und Verena Pölzl mit ihrem Song "Live Olympic". Die Regierungsviertel-Parkgarage mit über 1.300 Parkplätzen steht gratis zur Verfügung.

(apa/red)