Österreich wahrt mit Sieg Chance auf EM- Teilnahme im Basketball: 85:64 gegen Island

Nach 2 Pleiten und 1 Sieg zweiten Erfolg eingefahren Österreich hat damit noch Mini-Chancen auf Aufstieg

Österreichs Basketball-Herren-Nationalteam hat am Samstag in der EM-Qualifikation den zweiten Sieg gefeiert. Gegen Island gab es in Klosterneuburg einen klaren 85:64 (42:40)-Sieg. Damit liegen die Österreicher nach der Hinrunde mit zwei Siegen und zwei Niederlagen auf Platz drei und wahrten die Mini-Chance auf ein Weiterkommen. Die Rückrunde steigt im September 2007.

Der erstaunlich klare Sieg wurde freilich erst im mit 32:14 gewonnenen Schlussviertel sichergestellt. Überragend bei den Österreichern waren die beiden Innenspieler Benjamin Ortner und Bernd Volcic, und das sowohl offensiv als auch defensiv. So gelangen dem Italien-Legionär Ortner nicht nur 32 Punkten, sondern auch 13 Rebounds. Volcic kam auf 28 bzw. 8.
(apa)