EM 2016 von

ÖFB-Team bei regnerischem Wetter in Bordeaux gelandet

Das ÖFB-Team landete um exakt 13.24 Uhr © Bild: APA

Das österreichische Fußball-Nationalteam ist am Montag am frühen Nachmittag am Spielort der EM-Auftaktpartie gegen Ungarn eingetroffen. Das ÖFB-Team landete mit dem Charterflug DNM 1141 der niederländischen Fluglinie Denim Air um 13.24 Uhr bei regnerischem Wetter in Bordeaux.

"Wir freuen uns nach drei Wochen Vorbereitung, dass es jetzt endlich losgeht", sagte Teamchef Marcel Koller bei der Abreise in Avignon. Das EM-Spiel gegen die Ungarn steht am Dienstag (18.00 Uhr/live ORF eins) im 42.000 Zuschauer fassenden Stade de Bordeaux auf dem Programm.