Oberösterreich von

Herrchen gestürzt: Hund biss Helfer

15-Jähriger wollte im Rausch gestürzten Mann helfen und wurde in den Arm gebissen

Ein deutscher Schäferhund fletscht die Zähne. © Bild: iStockphotocom

Nachdem ein 51-Jähriger Mittwochnachmittag in Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) im Rausch gestürzt war, wollte ihm ein 15-Jähriger aufhelfen - und wurde dabei vom Hund des Mannes in den Arm gebissen.

Der Jugendliche kam ins Spital, der Besitzer des siebenjährigen Schäfer-Mischlings muss mit einer Anzeige rechnen. Das teilte die Polizei Pressestelle Oberösterreich mit.

Kommentare