Olympia von

Olympia: Obernosterer unterlag im Badminton

Der Vorarlberger David Obernosterer hat sein Olympia-Debütmatch im Badminton gegen London-Olympiasieger Lin Dan wie erwartet verloren.

Der 27-Jährige unterlag als Nummer drei gesetzten Chinesen am Donnerstag in Rio de Janeiro zum Auftakt der Gruppe E 0:2 (-5,-11). Obernosterer spielt noch am Samstag (1.30 Uhr MESZ) gegen Ngyuen Tien Minh (VIE) und am Sonntag (15.40) gegen Wladimir Malkow (RUS).

Für 16.20 Uhr MESZ am Donnerstag war die Auftakt-Partie von Obernosterers Lebensgefährtin Elisabeth Baldauf in der Dreier-Gruppe N gegen die Taiwanesin Tai Tzu-ying angesetzt. Dieser Zeitplan dürfte aber nicht halten. Es steigt jeweils nur der Gruppensieger ins Achtelfinale auf.

Kommentare