Nur mehr drei Übungseinheiten auf Rasen:
Kroatien reduziert Training vor erstem Spiel

Abschlusstraining am Vorabend des Österreich-Match Eigentlich waren die Vormittagstrainigs schon geplant

Nur mehr drei Übungseinheiten auf Rasen:
Kroatien reduziert Training vor erstem Spiel © Bild: AP/Bandic

Kroatien wird bis zum EM-Auftaktspiel gegen Österreich in Wien nur mehr drei Trainingseinheiten auf dem Rasen absolvieren. Entgegen dem ursprünglichen Plan wurden die Vormittagstrainings gänzlich gestrichen, teilte der kroatische Fußball-Verband mit.

Das Team trainiert in seinem Camp in Bad Tatzmannsdorf oder in Oberwart jeweils am Abend. Am Vorabend des Auftaktspiels gegen Österreich folgt das Abschlusstraining im Wiener Happel-Stadion. (apa/red)

CASHPOINT - Wollen wir wetten?

Click!