Fakten von

Düringer will Pilz, aber nicht im Nationalrat

"Du bist ja Berufspolitiker"

Fakten - Düringer will Pilz, aber nicht im Nationalrat © Bild: APA/HANS KLAUS TECHT

Düringer schlägt Peter Pilz in einem am Donnerstag veröffentlichten Video mit unbestimmtem Ernsthaftigkeitsgrad vor, sich an seiner Bewegung zu beteiligen.

THEMEN:

Im Vorfeld der Nationalratswahl bietet Kabarettist Roland Düringer nun Grün-Abweichler Peter Pilz einen Platz in seiner Bewegung "G!LT" an, jedoch keinen im Nationalrat. Bei den NEOS macht man sich indes keine Sorge wegen einer möglichen Liste Pilz.

Was halt nicht geht, ist ein Kandidieren für uns

Düringer schlägt Pilz in einem am Donnerstag via Social Media veröffentlichten Video mit unbestimmtem Ernsthaftigkeitsgrad vor, sich an seiner Bewegung zu beteiligen. "Was halt nicht geht, ist ein Kandidieren für uns", folgt gleich darauf die kalte Dusche: "Einen Nationalratssitz gibt es für dich nicht im Speziellen, du bist ja Berufspolitiker und wir nehmen keine Berufspolitiker, wir nehmen nur die Leute von der Straße."

Keine Angst hat laut eigener Aussage NEOS-Chef Matthias Strolz vor einer Liste Pilz. "Wir verfolgen das mit großem Interesse, weil er das Spiel ein Stück weiter verändern könnte", meinte er am Freitag am Rande einer Pressekonferenz. "Konkurrenz belebt das Geschäft", ist sich Strolz zudem sicher. Respekt hat er vor Pilz' "Lebensleistung in Sachen Aufklärung" - auch wenn es ebenso "durchwachsene Erlebnisse" mit dem Grünen-Mandatar gegeben habe.

Kommentare