Nina Bruckner von

Bambie ist wieder Single

Lugner-Ex hat sich vom Vater ihrer Kinder getrennt. Dafür läuft die Karriere super.

Nina Bambie Bruckner © Bild: APA/Pessenlehner

Ihr reicht's. Endgültig. Immer wieder hat es Bambie mit Senad, dem Vater ihrer beiden Kinder, versucht, doch es funktioniert einfach nicht. Dafür läuft ihre Musikkarriere so richtig gut, während ihr Schmuckgeschäft in Wien mittlerweile wieder geschlossen wurde.

Nina Bruckner hat ihren Beziehungsstatus von "in einer Beziehung" zu "Single" geändert, teilt sie via Facebook mit. Der Grund? "Seine Eifersucht, auch zu Frauen. Obwohl es nie einen Grund gegeben hätte. Ich bin sehr geduldig, aber irgendwann reicht‘s!", schreibt die ehemalige Freundin von Richard Lugner.

Hat Bambie schon einen Neuen?

Und, hat Bambie schon den nächsten Mann im Auge? "Ich konzentriere mich jetzt einmal auf die Musik. Aber wenn sich etwas ergibt, ergibt sich was." Klingt doch ganz positiv!

Aber während es Liebestechnisch nicht gerade gut aussieht für den Schlager-Star, läuft ihre Musikkarriere gerade so richtig an. Von 0 auf Platz 1 stürmte sie die europaweiten Mallorca-Charts, seit 13 Jahren hat es das laut eigenen Aussagen nicht mehr gegeben. Deshalb ist Nina derzeit viel unterwegs, ihr Freund konnte damit nicht umgehen, hat es nicht verstanden. "Keine Trennung ist schön, aber ich bin gerade in Hinterglemm, bin ständig unterwegs und eh abgelenkt", erzählt Bambie gegenüber NEWS.AT.

Schmuckgeschäft in Wien geschlossen

Seit April macht sie Schlager-Musik. "Bambie und die Madl Wadln" sind auf den Après Ski-Partys unterwegs, ab Mai wollen sie Mallorca unsicher machen. Deshalb hatte Nina Bruckner, so ihr eigentlicher Name auch keine Zeit mehr für ihr Schmuckgeschäft in Wien. "Seit April schon weiß ich nichts mehr über das Geschäft. Am Anfang haben es noch meine Eltern gemacht, aber sie haben ja ihr eigenes Schuhgeschäft in St. Pölten, da war einfach keine Zeit mehr dafür." Schon davor wurde jedoch gemunkelt, dass es nicht so gut rennen soll, nie jemand im Geschäft war.Jetzt hat Bambie sowieso einen neuen Geschäftszweig für sich entdeckt: Die Schlager-Welt, mit der man bekanntlich viel Geld verdienen kann.

Kommentare

na hoffentlich hat sie eine neue texterin, denn im song "princess of love" ist folgendes zu hören: I am Bambie, you see right, you can turn me higher, baby you can light my fire,....usw

"Die Schlager-Welt, mit der man bekanntlich viel Geld verdienen kann".
Es muss viele Alkoholiker bei uns geben oder wer sonst hört sich so einen Mist an? Ich frag mich ernsthaft wie man nur Geld für sowas ausgeben kann. Ok, kongret meine ich nicht Schlager, aber Ballermann und Apres-Ski und wie der Müll heißt...

Mallorca- Charts !!! darauf würde ich mir auch was einbilden, was für eine Karriere !
Sie scheint sich ja auch rührend um ihre beiden Kinder zu kümmern .....

Pfui Teufel, was für ein Ekelpaket...bäääähhhh

geschwind mal vom manager ein paar 100cds kaufen lassen und schon ist man nummer 1..tja...so läuft das

Seite 1 von 1