Niederösterreich von

Pensionist abgängig

68-jähriger Norbert R. aus Deutsch-Wagram bereits seit 29. November abgängig

Pensionist vermisst © Bild: Privat

Im Bezirk Gänserndorf gilt ein 68-Jähriger als vermisst. Der Mann ist bereits seit dem 29. November 2013 abgängig, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion. Zuletzt wurde er am 9. Dezember in Wien in der U-Bahn-Linie U3 bei einer Fahrt von der Station Rochusgasse zur Haltestelle Stephansplatz gesehen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Pensionist abgängig
© Privat Norbert R.

Der etwa 1,80 Meter große und schlanke Mann mit grauen Haaren war zuletzt u.a. mit einer schwarzen Winterjacke und Jeans bekleidet. Meist trägt er eine schwarze Schirmkappe. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Deutsch-Wagram unter der Telefonnummer 059133-3203 oder an das Landeskriminalamt NÖ unter 059133-303333 erbeten. Der Mann dürfte sich jüngsten Wahrnehmungen zufolge in Wien oder im Raum Baden aufhalten.

Pensionist aus Deutsch-Wagram vermisst
© Privat Norbert R.

Kommentare

gibt es hier keine videoüberwachung in den s bahnen? ist der alte herr geistig fit unterwegs? vielleicht wollte er nur weg-mir kommt es vor als würde bei älteren menschen nicht wirklich gesucht-hätte er in der sbahn was angestellt, wäre 100% sicher in welchem wagen er sich befand-traurig sowas-komm gut heim oder gute reise herr r. ich hoffe es geht dir gut (meine mum 80+ geht mitunter auf reisen und vergisst bescheid zu sagen-da sorgt man sich schon sehr, aber sie ist erwachsen und frau ihrer sinne)

Seite 1 von 1