Niederlande von

Willem-Alexanders Krönung

Während Zeremonie in Neuer Kirche schwört er, sein Amt gewissenhaft auszuüben

  • König Willem-Alexander schreitet zu seiner Amtseinführung
    Bild 1 von 74 © Bild: Getty Images

    Krönung Willem-Alexander

  • König Willem-Alexander schreitet zu seiner Amtseinführung
    Bild 2 von 74 © Bild: Getty Images

    Krönung Willem-Alexander

Willem-Alexander hat seinen Eid als König der Niederlande geleistet. In einer Zeremonie in der Neuen Kirche von Amsterdam schwor er, die Verfassung des Königreichs zu wahren und sein Amt gewissenhaft auszuüben. Zudem gelobte er, die Unabhängigkeit der Niederlande zu verteidigen und das Gemeinwohl zu fördern. Am Vormittag hatte die scheidende Königin Beatrix nach 33-jähriger Regentschaft die Abdankungsurkunde unterschrieben und damit ihrem ältestes Sohn den Thron überlassen.

THEMEN:

An der sogenannten Huldigungszeremonie in der Nieuwe Kerk nahmen neben den maßgeblichen Politikern des Landes auch Vertreter von Königshäusern aus aller Welt teil. Insgesamt waren mehr als 2.000 Gäste geladen. Begleitet von Musik zog der 46-jährige König mit seiner Frau Maxima in die Kirche ein. Zuvor waren die drei Töchter des Paares zusammen mit ihrer Großmutter Beatrix in die Kirche gekommen.

Zu den illustren Gästen in der Kirche zählten unter anderem der britische Thronfolger Prinz Charles mit Ehefrau Camilla sowie Fürst Albert II. von Monaco. Für besondere Aufmerksamkeit sorgte das Erscheinen der zurückgezogen lebenden japanischen Kronprinzessin Masako. Sie begleitete erstmals seit fast sieben Jahren ihren Ehemann Kronprinz Naruhito ins Ausland.

Willem-Alexander ist der erste König der Niederlande seit 1890 und das jüngste Oberhaupt einer europäischen Monarchie.

Kommentare

Mette-Marit und Haakon der Niederlande -> und ich dachte gestern wurde Willem Alexander König ..... Wie man sich irren kann und der Nationalitätenwechsel geht in solchen Kreisen wohl auch unproblematischer als bei unsereins :-P

Seite 1 von 1