NFL von

Die Steelers patzen

Der Vorjahresfinalist muss zum Saisonauftakt in Baltimore eine Abfuhr hinnehmen

NFL - Die Steelers patzen © Bild: Reuters/Giza

Super-Bowl-Finalist Pittsburgh hat im Gegensatz zum NFL-Champion Green Bay Packers seinen Auftakt in der amerikanischen Football-Profiliga (NFL) verpatzt. Die Steelers unterlagen am Sonntag bei den Baltimore Ravens mit 7:35 und mussten dabei gleich sieben Ballverluste im Angriff (Turnover) hinnehmen. Pittsburgh hatte die vergangenen sieben Matches gegen Baltimore gewonnen.

"Das ist natürlich nicht die Art, wie wir starten wollten, aber ich kassiere lieber eine Niederlage in der Startrunde als im Kampf um einen Playoff-Platz", sagte Star-Quarterback Ben Roethlisberger.