NEWS: Wiener Altbürgermeister Helmut Zilk wird aus dem Tiefschlaf zurück geholt

Soll in den nächsten drei Tagen "aufgeweckt" werden Gattin Dagmar Koller weicht nicht von seiner Seite

NEWS: Wiener Altbürgermeister Helmut Zilk wird aus dem Tiefschlaf zurück geholt

Der seit Montag der Vorwoche im künstlichen Tiefschlaf liegende Wiener Altbürgermeister Helmut Zilk soll wieder in den Wachzustand versetzt werden. Das teilt der zuständige Chef-Kardiologe des Wilhelminenspitals, Kurt Huber, in der aktuellen Ausgabe von NEWS mit. Demnach werden bei Zilk seit Dienstag dieser Woche die Narkosemittel langsam eingeschränkt, so dass er in drei bis vier Tagen aufgewacht sein müsste.

Der 79-Jährige war nach schweren Herzproblemen und Implantation eines Schrittmachers vor einer Woche wegen multipler medizinischer Probleme in den Tiefschlaf versetzt worden.

Gattin Dagmar Koller weilt ständig am Intensivbett des Patienten und will nun auch die Aufwachphase miterleben.

Lesen Sie de ganze Story im aktuellen NEWS!