News aus der Promi-Welt von

Der Klatsch des Tages

Die neuesten Infos und Gerüchte aus der Welt der Prominenten täglich aktualisiert

News aus der Promi-Welt - Der Klatsch des Tages © Bild: imago/Future Image

An dieser Stelle versorgen wir Sie täglich mit dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Welt der Stars und Sternchen. Viel Vergnügen!

Peinlicher Fashion-Fauxpas der Katze

Daniela Katzenberger besuchte am Donnerstag in Bochum die 1Live Krone und leistete sich auf der Preisverleihung einen peinlichen Fashion-Fauxpas.

Die Katze wäre aber nicht die Katze, wenn sie nicht über sich selbst lachen könnte. "Wenn dir einfach kein Mensch sagt, dass du die brutalste Laufmasche ever hast", schreibt sie mit Smileys auf Instagram. Und sie fügt hinzu: "Naja, wenigstens hab ich vorher nichts mit Petersilie gegessen."

Kevin Hart sagt Oscar-Moderation ab

Der US-amerikanische Schauspieler und Komiker Kevin Hart will die Verleihung der Oscar-Filmpreise im Februar nicht mehr moderieren. Das teilte Hart auf Twitter mit. Hintergrund ist Kritik an Harts als schwulenfeindlich empfundenen Tweets und Witzen aus den Jahren 2009 bis 2011.

Zugleich entschuldigte sich der Komiker bei der LGBTQ-Gemeinde "für meine unsensiblen Worte aus der Vergangenheit". Er habe sich für einen Rückzug als Gastgeber der Oscar-Gala entschieden, "weil ich keine Ablenkung sein will in einer Nacht, die von so vielen großartigen, talentierten Künstler gefeiert werden sollte".

Noch am Dienstagabend hatte Hart auf Instagram und Twitter verkündet: "Ich freue mich sehr mitzuteilen, dass endlich der Tag gekommen ist, dass ich Gastgeber der Oscars werde." Dies sei schon lange Zeit eines seiner Ziele gewesen. Hart hatte unter anderem die MTV Video Music Awards moderiert. Der dreifache Vater ist aus Filmen wie "Jumanji: Willkommen im Dschungel", "Ride Along", "Der Knastcoach" oder "Central Intelligence" bekannt.

Die Oscar-Akademie hatte erst zwei Tage zuvor bekanntgegeben, dass der US-Comedian erstmals die Verleihung im Februar moderieren werde. Der Job gilt als einer der begehrtesten und schwierigsten in der Filmbranche. Stunden vor seinem angekündigten Rückzug hatte Hart noch erklärt, er werde sich nicht für seine damaligen Kommentare entschuldigen.

Justin & Hailey Bieber: Zu strenge Ehe-Regeln?

Seit etwa zwei Monaten sind Justin Bieber und seine Hailey glücklich verheiratet. Ob dafür auch die strengen Ehe-Regeln verantwortlich sind, die das Model befolgen muss? Ein Insider hat jetzt gegenüber dem "Star"-Magazin die Details verraten.


Ariana Grandes "schlimmstes Jahr"

Nummer-Eins-Album und Preise, aber auch Trennungen und Trauer: Für US-Popsängerin Ariana Grande (25) war das zu Ende gehende Jahr sehr widersprüchlich. "Ich finde es interessant, dass dies eines der besten Jahre meiner Karriere war und das schlimmste meines Lebens", sagte Grande am Donnerstagabend bei einer Preisverleihung in New York. Die Musikerin, die im August mit ihrem Album "Sweetener" auf dem ersten Platz der US-Charts landete, wurde vom US-Magazin "Billboard" als Frau des Jahres ausgezeichnet. Wochen zuvor war bekanntgeworden, dass sie sich von ihrem Verlobten, dem Komiker Pete Davidson, getrennt hatte. Im September starb zudem ihr früherer Freund, der Rapper Mac Miller, im Alter von 26 Jahren.

© APA/AFP/Angela Weiss

"Viele schauen vielleicht zu mir auf und denken, ich hätte alles im Griff. Aber was mein Privatleben angeht, habe ich keine Ahnung, was ich mache", sagte Grande bei ihrer Dankesrede in New York. "Wenn du jemand bist, der nicht weiß, was das nächste Kapitel für dich bereithält: Du bist nicht alleine damit", ergänzte die 25-Jährige und musste ihre Tränen dabei unterdrücken. Danach sagte sie trocken: "Ich werde jetzt nicht weinen, das ist wirklich nervend und widerlich."

Sandra Oh & Andy Samberg moderieren Golden Globes

Die Schauspielerin Sandra Oh und ihr Kollege Andy Samberg werden im Jänner die Golden Globes moderieren. Dies gab der Verband der Auslandspresse in Hollywood am Mittwochabend bekannt. Sie lösen damit den Komiker und Talkshow-Moderator Seth Meyers ab, der im vorigen Jänner erstmals als Gastgeber auf der Bühne stand. Die kanadisch-koreanische Schauspielerin Oh ist vor allem durch ihre Rolle als ehrgeizige Ärztin in der Krankenhausserie "Grey's Anatomy" bekannt. 2006 gewann sie dafür einen Golden Globe.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/KEVIN WINTER

Sandra Oh hat auch schon in Dutzenden Filmen mitgespielt, etwa in den romantischen Streifen "Unter der Sonne der Toskana" und "Sideways". Comedian und Globe-Preisträger Adam Samberg ("Brooklyn Nine-Nine") hat als Moderator schon Erfahrung, 2016 führte er durch die Emmy-Preisgala. Die Golden Globe Awards sind Hollywoods wichtigste Filmpreise nach den Oscars. Sie werden in 25 Film- und Fernsehkategorien verliehen. Die 76. Preisgala ist für den 6. Jänner geplant.

Bibi: "Wir gehen total in unserer Elternrolle auf"

YouTuberin Bianca Claßen (25) von "Bibis Beauty Palace" blickt sehr zufrieden auf das Jahr 2018 zurück. "In diesem Jahr ist vielleicht alles passiert, was man sich für sein Leben wünscht", sagte sie. "Wir haben uns verlobt, wir haben geheiratet, wir sind zusammen in ein Haus gezogen, ich bin schwanger geworden, das Baby ist gekommen." Die Kölnerin hatte im September ihren Jugendfreund Julian Claßen geheiratet, der als "Julienco" auf YouTube aktiv ist. Im Oktober kam der gemeinsame Sohn auf die Welt.

© imago/Future Image

Das Leben zu dritt mache viel Spaß. "Wir haben uns super eingependelt, wir sind beide total entspannt und das färbt auch auf das Kind ab", sagt sie. "Wir gehen total in unserer Elternrolle auf." Wichtig sei ihnen, die Privatsphäre des Babys zu schützen: "Der Name ist nicht bekannt. Er wurde noch nie gepostet und keiner weiß, wie der aussieht." Bianca und Julian Claßen sind Deutschlands erfolgreichstes YouTuber-Paar. Die beiden haben auf ihren beiden Kanälen mehr als neun Millionen Follower. Der Clip, in dem sie Bibis Schwangerschaft ankündigen, ist mit mehreren Millionen Aufrufen das erfolgreichste Nicht-Musik-Video des Jahres bei YouTube-Nutzern aus Deutschland.

Weinstein schrieb an Freunde: "Ein Höllenjahr"

US-Filmproduzent Harvey Weinstein, der wegen Vergewaltigungsvorwürfen vor Gericht steht, hat mehrere Freunde kontaktiert und um Unterstützung gebeten. "Ich hatte ein Höllenjahr ... den schlimmsten Alptraum meines Lebens", schrieb Weinstein in einem Mail, aus dem das Promi-Portal "TMZ.com" zitierte. Ein Sprecher Weinsteins bestätigte CNN die Echtheit.

© Drew Angerer/Getty Images/AFP

Dutzende Frauen werfen Weinstein sexuelle Vergehen vor, darunter auch namhafte Schauspielerinnen. In New York ist er wegen Vergewaltigung angeklagt. Der gestürzte Hollywood-Mogul bittet die Empfänger des Mails, sich mitgeschickte Artikel durchzulesen, in der offenbar die Ermittlungen in seinem Fall infrage gestellt werden. "Ich wünschte, ich müsste nicht darum bitten. Aber Danke für eure Zeit." Er wolle erreichen, dass seine Freunde "sich die Geschichten und ihren Ursprung anschauen und dann genau prüfen, was sie in der Öffentlichkeit hören und gehört haben", betonte eine Sprecherin von Weinsteins Anwalt dem Sender CNN. Nähere Angaben zu dem Inhalt der Artikel machte sie demnach nicht.

Justin darf nicht singen - Jonah kommt zur Hilfe

US-Popsuperstar Justin Timberlake kämpft nach wie vor mit Stimmband-Problemen - und hat deswegen nun ein kollegiales Hilfsangebot von Komiker Jonah Hill erhalten. "Meine Ärzte wollen, dass ich meine Stimme weiter schone. Sie haben mir geraten, bis nächsten Monat nicht zu singen", schrieb Timberlake am Donnerstag auf Instagram. Der Musiker musste bereits Ende Oktober erste Tournee-Auftritte absagen. Er tue alles, um möglichst schnell wieder auf der Bühne stehen zu können.

Jonah Hill bot daraufhin freundlich-ironisch Unterstützung an. Er wolle Timberlake bei den ausstehenden Konzerten ersetzen. "So machen wir das in unserem unglaublich kleinen Kreis von Leuten mit außergewöhnlichen Stimmen", kommentierte der Schauspieler ("21 Jump Street"). Der erkrankte Sänger bedankte sich bei Hill für die "wunderbaren Neuigkeiten".

Gina Lisa: Steht bald die Hochzeit an?

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Gina Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro gehen als Paar aus der aktuellen Staffel "Adam sucht Eva" raus. Wollen die beiden jetzt wirklich den nächsten Schritt wagen und heiraten?


So bereitet sich Alessandra Ambrosio auf Weihnachten vor

Das ehemalige "Victoria's Secret"-Model lebt zwar seit Jahren in LA, fliegt über Weihnachten aber jedes Jahr mit Tochter Anja (10) und Sohn Noah (6) zu ihrer Familie nach Brasilien.

© 2018 Getty Images

Sie isst alles - aber in Maßen

"Weihnachten ist ein riesiges Fest bei uns", verrät Alessandra am Rande eines Event des Wäsche-Labels Lascana. "Die ganze Familie kommt zusammen und wir haben ein richtiges Festmahl mit ganz viel Essen". Zwei Tage lang wird dafür vorgekocht, lacht die Brasilianerin.

Ihr Schlank-Tipp

Ihr Geheimtipp, um über die Feiertage kein Fett anzusetzen: Beach Volleyball! "In Brasilien ziehen wir uns nach Weihnachten einen Bikini an und gehen an den Strand", so Alessandra. "Ich liebe es, dort Volleyball zu spielen. Das ist mein Lieblinsssport!" Ansonsten vertraut sie auf Yoga, Pilates und Meditation, um in Form zu bleiben und macht in Malibu sogar bei Gruppen-Fitness mit.

Silvester -Dessous: Auf die Wünsche kommt es an

Alessandra Ambrosio im Gespräch mit vip.de, dass Lingerie für brasilianische Frauen an Silvester eine besondere Bedeutung hat: "Du wählst die Farbe deiner Unterwäsche entsprechend deinen Wünschen für das neue Jahr. Wenn du dich verlieben willst, ziehst du was Rotes an. Wenn du gesund bleiben willst, wählst du grün". Na dann, guten Rutsch.

Bohlens Carina: Durchtrainiert im Bikini

Dieter Bohlen urlaubt derzeit mit seiner Carina in Thailand. Dort genießen sie viel Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad. Am Dienstag schickten sie mit einem heißen Urlaubsschnappschuss sonnige Grüße nach Deutschland.


So verarbeitete Charlotte Roche Tod der Brüder

Die deutsche Autorin und Moderatorin Charlotte Roche hat mit professioneller Hilfe den größten Schicksalsschlag ihres Lebens verarbeitet. "Das ging viele Jahre lang", sagte Roche zur Aufarbeitung des Unfalltods ihrer drei Brüder, die auf dem Weg zu ihrer Hochzeit 2001 verunglückt waren, dem Magazin "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. "Daran musste ich jahrelang knapsen."

© imago/APress

"Heute sage ich mir, ich und der Rest der Familie sind die Überlebenden - ich lebe trotzdem noch", sagte die 40-Jährige. Sie habe sich selbst gefragt, warum sie selbst das Schicksal überlebt habe und die Brüder viel zu früh gestorben seien. "Diese Gedanken versauen einem jahrelang alles Gute." Inzwischen gehe sie nicht mehr zur Therapie. "Ich denke, dass alles, was mir in Zukunft passieren wird, nicht mehr so schlimm sein kann wie das damals." Nicht zuletzt wegen der damaligen Erfahrungen fühle sie sich gut auf ihren eigenen Tod vorbereitet. "Ich habe mir meinen Organspendeausweis auf meinen linken Unterarm tätowieren lassen - ich möchte, dass alles geregelt ist, wenn ich tot bin."

Max Giesinger wünscht sich Lebensgefährtin

Der Sänger Max Giesinger sehnt sich nach einer Lebensgefährtin. "Meine Karriere ist immer noch ein Sechser im Lotto für mich, aber es ist eben auch ein Job, der einen sehr fordert", sagte der 30-Jährige der Illustrierten "Bunte" laut Vorabmeldung. "Ich musste ehrlich zu mir selbst sein und mir eingestehen, dass mir meine Freizeit fehlt und ich mir manchmal ein Mädel an meiner Seite wünsche."

© APA/HERBERT P. OCZERET
»Ich habe zwar immer Leute um mich, aber das ersetzt keine Liebe«

Giesinger sagte, er habe "natürlich" Momente, in denen er sich einsam fühle. "Ich habe zwar immer Leute um mich und auch viele Freunde, aber das ersetzt ja keine Liebe." Seine letzte Beziehung sei auseinandergegangen, als sein musikalischer Durchbruch gekommen sei. "Es ist einfach kompliziert für eine Beziehung, wenn der andere nie da ist, das verstehe ich jetzt", sagte Giesinger. Er habe zwar viele weibliche Fans, aber zu unterscheiden, wer nur den Popstar toll finde und wer es ernst meine, sei "oft schwer".

Cardi B gab Trennung von Ehemann bekannt

US-Rapperin Cardi B (26) hat sich von ihrem Ehemann und Kollegen Offset (26) getrennt. "Wir sind nicht mehr zusammen, aber noch sehr gute Freunde und Geschäftspartner", sagte sie in einem Video, das sie in der Nacht zum Mittwoch (Ortszeit) auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte. "Niemand von uns ist schuld. Ich werde immer viel Liebe für ihn empfinden, denn er ist der Vater meiner Tochter."

© 2018 Getty Images

Die Scheidung werde einige Zeit in Anspruch nehmen, sie und ihr Ex-Partner blieben aber weiter in Liebe verbunden, betonte die Musikerin. Cardi B, mit bürgerlichem Namen Belcalis Almanzar, ist seit 2017 mit Rapper-Kollege Offset (bürgerlich: Kiari Kendrell Cephus) der Hip-Hop-Gruppe Migos verheiratet. Im Juli kam die gemeinsame Tochter Kulture Kiari Cephus zur Welt.

Am vergangenen Freitag trat das Paar noch gemeinsam beim "KIIS FM"s 2018 Jingle Ball" in Los Angeles auf. Beide Musiker feiern in den USA große Erfolge. Im April diesen Jahres brachte Cardi B ihr Album "Invasion of Privacy" heraus, das in den USA sofort Platz eins der "Billboard 200"-Charts erreichte.

Eddie Murphy wurde zum zehnten Mal Vater

Schon zum zehnten Mal Vaterglück für US-Schauspieler Eddie Murphy: Seine Verlobte, die australische Schauspielerin Paige Butcher (39), habe einen Buben zur Welt gebracht, zitierte das Magazin "The Hollywood Reporter" am Montagabend einen Agenten von Murphy (57). Max Charles Murphy wurde demnach bereits am Freitag geboren.

© www.PPS.at

Für das Paar ist es das zweite Kind nach Tochter Izzy Oona, die 2016 zur Welt kam. "Mutter und Sohn sind wohlauf", sagte der Agent dem Branchenblatt zufolge. Aus mehreren Beziehungen hat Murphy neben Max Charles und Izzy Oona insgesamt acht weitere Kinder, darunter fünf mit Ex-Ehefrau Nicole Mitchell. Sein ältester Sohn Eric ist inzwischen 29 Jahre alt.

Priyanka Chopra heiratete Nick Jonas in Palast

Bollywood-Star Priyanka Chopra und der US-Sänger Nick Jonas haben am Wochenende geheiratet. Bei einer christlichen Zeremonie gab sich das Promi-Paar am Samstag in einem Palast der nordindischen Stadt Jodhpur das Ja-Wort. Der Vater des Bräutigams, Pastor Paul Jonas, habe die Trauung vollzogen, wie die Magazine "People" und "Vogue" berichteten. Am Abend habe es ein Feuerwerk gegeben. Eine traditionell hinduistische Zeremonie war für Sonntag geplant, berichtete "Vogue". Gemäß indischer Tradition sollte der Bräutigam den Umaid-Bhavan-Palast zu Pferde betreten.

Begonnen hatten die Feierlichkeiten schon am Mittwoch. Zur Hochzeit geladen waren nur Familienmitglieder und Freunde. Mit einem Foto und einem Kommentar auf Instagram feierte das Paar seine Liebe und die Verschmelzung seiner Kulturen aber auch öffentlich: "Eines der besonderen Dinge, die uns unsere Beziehung gegeben hat, ist das Zusammenwachsen von Familien, die die Religionen und Kulturen des anderen lieben und respektieren", schrieben beide.

Die 36-Jährige Priyanka Chopra, eine ehemalige "Miss World", und der zehn Jahre jüngere Texaner Jonas hatten sich im August verlobt, nachdem sie sich Medienberichten zufolge bei der Oscar-Zeremonie im vergangenen Jahr kennengelernt hatten. Glückwünsche erreichten das Paar über die sozialen Medien aus aller Welt.

Malin Akerman ist unter der Haube

Ebenfalls am Wochenende geheiratet hat Schauspielerin Malin Akerman. Die 40-Jährige hat ihrem britischen Kollegen Jack Donnelly (32) am Strand von Tulum, Mexiko, das Jawort gegeben. Die Hochzeit fand im exklusiven Ressort "Papaya Playa Project" statt, mit dabei waren Freunde und Familie des Paares. Sie freue sich, ihren besten Freund geheiratet zu haben, schreibt Malin zu einem Bild der Trauung auf Instagram.

Malin Akerman und Jack Donnelly hatten sich im Oktober 2017 verlobt, aus ihrer ersten Ehe hat die Schauspielerin einen fünfjährigen Sohn namens Sebastian, der Jack sofort freudig als seinen Stiefpapa angenommen hat.

Das ist der neue "Bachelor"

"Der Bachelor" 2019 steht fest. Andrej Mangold wird ab 2. Jänner in dem TV-Format auf die Suche nach seiner Traumfrau gehen. Doch der 31-Jährige ist kein Unbekannter.


Dieses "Bachelor"-Paar heiratet bald

Keines der einstigen deutschen "Bachelor"- und "Bachelorette"-Paare ist mehr zusammen. Doch dafür haben sich jetzt zwei Teilnehmer der Kuppelshow gefunden: Seit April 2018 sind Nik und Jessi ein Paar. Auf die Frage aller Fragen hat sie jetzt sogar Ja gesagt.


Klage gegen Boris Becker abgewiesen

Ein Schweizer Gericht hat die Klage eines einstigen Geschäftspartners von Ex-Tennisstar Boris Becker auf Rückzahlung eines Darlehens in zweiter Instanz abgewiesen. Es ging um insgesamt zehn Millionen Franken (heute 8,8 Millionen Euro), die der Geschäftsmann Hans-Dieter Cleven 2015 in der Schweiz auf dem Klageweg zurückforderte. "Wie schon das Kantonsgericht gelangte auch das Obergericht zu dem Schluss, dass die von Hans-Dieter Cleven eingeklagte Forderung auf Rückzahlung des Darlehens nicht fällig ist", teilte das Obergericht im Kanton Zug am Dienstag mit. Das Urteil fiel am 28. November.

© imago/Spöttel Picture

Bereits um Juni 2017 hatte das Kantonsgericht die Klage abgewiesen, weil Cleven nach Überzeugung der Richter keine Kündigung des Darlehens oder eine Aufhebungsvereinbarung mit Boris Becker nachgewiesen habe, teilte das Obergericht mit. Insofern sei die Rückzahlung zu dem Zeitpunkt nicht fällig gewesen. Unstrittig war laut dem Urteil, dass Cleven Becker Darlehen gewährt hat, deren Wert sich Ende 2014 auf mehr als 41 Millionen Franken belief. Das Obergericht habe vorgelegte neue Unterlagen aufgrund der Gesetzeslage nicht berücksichtigen können, hieß es jetzt. Beide Seiten könnten in dem Fall weiter vor das Bundesgericht ziehen.

Boris Becker hat mit finanziellen Problemen Schlagzeilen gemacht. In London strengte eine Bank ein Insolvenzverfahren an, dieses wurde am Montag auf unbestimmte Zeit verlängert.

Karl Dall tritt kürzer

Der deutsche Komiker Karl Dall nimmt im Alter bewusst nicht mehr jedes Jobangebot an. "Ich suche mir nur noch die Bonbons raus, so dass ich meine Steuerberaterin bezahlen kann", sagte der 77-Jährige am Rande der "Movie meets Media"-Veranstaltung am Montagabend in Hamburg. "Ich bin ja nun nicht mehr der Jüngste." Über zu wenige Anfragen könne er sich aber nicht beschweren: "Es klingelt fast jeden Tag, irgendeiner will mich immer haben", sagte der Komiker.

Karl Dall
© APA/DPA/Scholz

In den Jahren 2015 und 2016 war Dall mit seinem bisher letzten Live-Programm "Der alte Mann will noch mehr" auf Tour gewesen. Seitdem war er in mehreren Fernsehsendungen zu Gast gewesen. Für das neue Jahr hat sich der Entertainer laut eigener Aussage noch nicht allzu viel vorgenommen - genau genommen hat er erst einen Vorsatz: "Und zwar ein ganz geiler Vorsatz: Silvester bleib' ich nüchtern. Aber nur Silvester."

Ricky Martin spendet Häuser

US-Sänger Ricky Martin hat in Puerto Rico symbolisch die Schlüssel dreier Häuser an Familien übergeben, die 2017 durch die Hurrikans "Irma" und "Maria" ihr Heim verloren hatten. Auf seinem Instagram-Account zeigt der 46-jährige Latinopop-Sänger ein Bild von sich und den stolzen Häuserbesitzern in Loiza im Nordosten des Landes. Seine Stiftung hatte dafür Geld gesammelt.

Weitere 225 Häuser sollen laut seinem Instagram-Eintrag zukünftig mittels der Foundation an Hurrikan-Opfer auf der Insel gespendet werden. Ricky Martin wurde 1971 in der puerto-ricanischen Hauptstadt San Juan geboren und feierte seinen internationalen Durchbruch 1995 mit "Un, Dos, Tres, Maria". Er engagiert sich für Unicef und seine Ricky-Martin-Stiftung "RM Foundation", die unter anderem Bildungs-und Sozialprojekte für Kinder in der ganzen Welt unterstützt.

Mariah Carey feiert Weihnachten mit Rentieren

US-Sängerin Mariah Carey pflegt ihre Weihnachtstraditionen. Sie liebe es zu rodeln und in einem offenen Schlitten zu fahren, erzählte sie der "Berliner Morgenpost" (Dienstagsausgabe). "In Aspen, wo ich Weihnachten verbringen werde, sehen meine Zwillinge auch wieder den Weihnachtsmann - und wir haben echte Rentiere." Aspen ist eine Kleinstadt im US-Staat Colorado. Careys Hit "All I Want For Christmas Is You" von 1994 gehört zu den meistgehörten modernen Weihnachtssongs. In einem Instagram-Video zeigte Carey kürzlich, wie ihre sieben Jahre alten Zwillinge Moroccan und Monroe im Auto die begleitenden Passagen des Lieds singen.

Dem "Economist" zufolge hat "All I Want For Christmas Is You" bereits mehr als 60 Millionen Dollar (53 Mio. Euro) an Lizenzgebühren eingespielt. In den "Billboard"-Charts für Weihnachtstitel steht er auf dem ersten Platz vor Songs wie "Rockin' Around The Christmas Tree" von Brenda Lee und "Last Christmas" von Wham.