Leute-Kommentar von

Balázs ist der An-Ekker des ORF

Karin Lehner über den Buhmann aus dem Ballroom

Karin Lehner © Bild: NEWS/Marcus E. Deak

Im biederen ORF-Kasperltheater für Erwachsene, „Dancing Stars“ genannt, tritt seit kurzem ein Krokodil auf: Balázs Ekker, der das fade Herumgehopse sogenannter Prominenter mit ungarischer Chili-Schärfe würzt. Das ist nicht gemein, sondern genial, weil der Tanzlehrer laut Drehbuch genau diese Rolle zu spielen hat: Leuten, die gutes Geld damit verdienen, im Fernsehen den Tanz-Kasperl zu geben, die Wahrheit zu sagen – dass sie nicht tanzen können. Okay, dies könnte ein wenig diplomatischer geschehen. Aber, Entschuldigung Frau Salzer, Herr Ekker hat recht. Er sorgt dafür, dass der x-te Show-Aufguss noch Zuschauer hat. Denn Balázs An-Ekker ist der wahre, leider einzige Star.

Kommentare