News aus der Promi-Welt von

Der Klatsch des Tages

Die neuesten Infos und Gerüchte aus der Welt der Prominenten täglich aktualisiert

News aus der Promi-Welt - Der Klatsch des Tages © Bild: APA/AFP/CHRISTOPHE ARCHAMBAULT

An dieser Stelle versorgen wir Sie täglich mit dem neuesten Klatsch und Tratsch aus der Welt der Stars und Sternchen. Viel Vergnügen!

Arnold Schwarzenegger nach Herz-OP: "I'm back"

Kaliforniens Ex-Gouverneur und Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger hat sich nach einer überstandenen Herz-Operation zu Wort gemeldet. "I'm back!"(Ich bin zurück), verkündete der 70-Jährige am Montag (Ortszeit) auf Twitter in Anlehnung an sein berühmtes "Terminator"-Filmzitat "I'll be back" (Ich komme wieder).

Arnie dankte außerdem Ärzten und Krankenschwestern

"Ich bin aufgewacht, und das ist ein Grund, dankbar zu sein." Der gebürtige Steirer dankte außerdem Ärzten und Krankenschwestern sowie seinen Fans für "alle netten Nachrichten". Schwarzeneggers Sprecher hatte bereits am Freitag mitgeteilt, dass der Schauspieler den Eingriff gut überstanden habe und seine ersten Worte "Ich bin zurück" gewesen seien.

Schwarzenegger war schon 1997 einmal am Herz operiert worden, als ihm eine Aortenklappe eingesetzt wurde. Diese musste laut seinem Sprecher nun planmäßig ersetzt werden

Jennifer Garner trauert um Lieblings-Huhn

Jennifer Garner trauert um ihr Haushuhn Regina George. "Bitte genießt diese Hommage an Huhn Regina George, das eines natürlichen Todes gestorben ist", schrieb Garner am Montag auf Instagram zu einem Video, in dem sie mit der Henne zu sehen ist. Dazu postete sie die Hashtags "#shewasourfavorite" ("Sie war unsere Liebste") und "#shelivedagoodlife" ("Sie hat ein gutes Leben gelebt").

Der rund 30 Sekunden lange, von sanfter Klaviermusik untermalte Clip zeigt Garner unter anderem dabei, wie sie die nach einem Charakter aus der Filmkomödie "Girls Club" benannte braune Henne an einer Leine spazieren führt und den Hühnerstall sauber macht. Außerdem eingeblendet wird ein Grabstein, der an Regina Georges nicht allzu langes Leben erinnern soll: Die Henne wurde demnach nicht mal ein Jahr alt.

Garner hatte ihre Fans bereits im vergangenen November mit ihrem Lieblingshaustier bekannt gemacht: Damals postete sie ein Foto, das Regina George ebenfalls beim Spaziergang an einer Leine zeigt, und erklärte, das Huhn liebe lange Spaziergänge und Kohl.

Tyra Banks bereut ihre Gesangsversuche

Das ehemalige US-Supermodel Tyra Banks blickt selbstkritisch auf seinen erfolglosen Versuch zurück, Anfang der 2000er-Jahre als Sängerin Karriere zu machen. "Hätte ich eine tolle Stimme, wäre ich ein großer Popstar geworden", sagte Banks der Zeitschrift "Entertainment Weekly".

»Hätte ich eine tolle Stimme, wäre ich ein großer Popstar geworden«

Ihre Stimme sei aber "nur in Ordnung" und das reiche nicht für einen Wandel vom Model zur Musikerin, so die Moderatorin der Castingshow "America's Next Top Model" weiter. Sie habe sich damals aber so sehr auf die Gesangsidee fokussiert, dass sie zu lange einen Weg gegangen sei, der nicht für sie bestimmt gewesen sei.

© APA/Getty Images/AFP/Christopher Polk

Als Model habe sie es geliebt, im Rampenlicht zu stehen und deshalb geglaubt, sie "müsste singen, um weiter auf dieser Bühne zu stehen, die ich so sehr liebte", erklärte Banks die Entscheidung, ihre erste Single "Shake Ya Body" aufzunehmen, die 2004 erschienen und wenig erfolgreich war. "Ich habe das Gefühl, dass es ein guter Song ist, er wurde nur nicht von der richtigen Person gesungen", so die 44-Jährige. "Hätten Janet Jackson oder Jennifer Lopez ihn gesungen, wäre er großartig geworden." Ein eigenes Album hat Banks nie herausgebracht.

Zweiter Cosby-Prozess mit Jury-Auswahl gestartet

Für die Neuauflage des Prozesses gegen den US-Entertainer Bill Cosby wegen sexueller Nötigung hat am Montag die Auswahl der Jury begonnen. Bei dichtem Schneetreiben kam Cosby begleitet von Anwälten zu dem Gericht in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania. Zwölf Juroren müssen in den kommenden Tagen gefunden werden. Der Prozessauftakt ist für den kommenden Montag angesetzt.

Bill Cosby
© imago/ZUMA Press

Das erste Verfahren gegen Cosby war im Sommer 2017 abgebrochen worden, nachdem sich die damalige Jury auch nach tagelangen Beratungen nicht hatte einigen können. Bei der Neuauflage des Prozesses geht es nach wie vor um die Frage, ob Cosby die Klägerin Andrea Constand an einem Abend im Jahr 2004 sexuell missbrauchte. Cosby, der mit der "Bill Cosby Show" weltweit berühmt geworden war, weist die Vorwürfe zurück.

Dieses Mittel half Kim Kardashian beim Abnehmen

Es ist kein Geheimnis, dass Kim Kardashian ab und zu mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen hat. Jetzt hat sie offenabar ein Mittel gefunden, mit dem die Pfunde fast von alleine purzeln. Sie schwört auf einen Wunder-Drink.

KIMOJI X LUMEE COMING VERY SOON

Ein Beitrag geteilt von Kim Kardashian West (@kimkardashian) am

Der Wunder-Drink besteht aus Kurkuma, Ingwer, Zimt und Mandelmilch. Der Hamburger Ernährungsexperte Andreas Scholz erklärt: „Die in dem Getränk enthaltene Kurkumawurzel reguliert nicht nur den Stoffwechsel, sondern aktiviert auch den Gallenfluss und fördert so die Fettverbrennung. Ingwer zügelt außerdem den Appetit und hält zusätzlich länger satt.“

»Ich habe gerade die Figur meines Lebens«

Kim trinkt jeden Tag mindestens ein Glas des gesunden Gemischs und ist glücklicher denn je mit ihrem Körper. „Ich habe gerade die Figur meines Lebens“, schwärmt die 37-jährige. Insgesamt habe sie schon 15 Pfund abgenommen.

Harmonisches Osterfest bei Sarah und Pietro Lombardi


Obwohl die glückliche Ehe von Sarah und Pietro Lombardi 2016 mit einem großen Knall endete, verstehen die beiden sich heute wieder richtig gut. Für ihren gemeinsamen Sohn Alessio würden sie alles tun und genießen die Zeit mit ihm in vollen Zügen.

Alessio wünscht sich einen Hasen 𯰰 𯍍

Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am

Pünktlich zum Osterfest kam die Familie zusammen und auch Pietro war natürlich dabei. Es wurden Spiele gespielt und Alessio durfte sogar einen echten Hasen im Arm tragen. Um die Familienharmonie erneut unter Beweis zu stellen, postete Sarah sogar einen süßen Schnappschuss von sich und Pietro in ihrer Instagram-Story.

Jauchs Ururururgroßvater unterschrieb Karl Marx' Geburtsurkunde

Günther Jauchs Beziehungen reichen bis zu Karl Marx: Sein Ururururgroßvater, Emmerich Grach, habe 1818 in Trier die Geburtsurkunde des Philosophen und Geschichtstheoretikers unterschrieben, sagte der 61-jährige Quizmaster ("Wer wird Millionär?") der "Bild"-Zeitung (Samstag-Ausgabe).

"Ich habe das vor einigen Jahren gehört und dann recherchiert. Selbst das Karl-Marx-Haus in Trier wusste das nicht", sagte Jauch, dessen Ururururgroßvater vor 200 Jahren zweiter Bürgermeister von Trier war. Am 5. Mai, am Tag des 200. Geburtstags von Marx, wird Jauch Gast bei der Gedenkfeier sein. "Ich darf den Festakt mit der Verlesung der Geburtsurkunde eröffnen. Darauf freue ich mich."

Noch ein Baby für Cathy Lugner?

Cathy Lugner wurde im zarten Alter von 18 Jahren zum ersten Mal Mama – seitdem sind sie und ihre Tochter unzertrennlich. Kann sich die Blondine vorstellen, noch mal ein Baby zu bekommen? "Ja, irgendwann schon. Aber dafür brauche ich erstmal den richtigen Typen an meiner Seite und das sieht im Moment sehr schlecht aus", erklärt die 28-Jährige.


Helene Fischer muss noch warten

An sich wollte sich Sophia Thomalla am Mittwoch das Konterfei von Helene Fischer als Tattoo auf ihren Körper stechen lassen. Doch Helene muss noch warten. Sophia stellt allerdings klar, dass sie nicht gekniffen hat.

Sie müsse derzeit blutverdünnende Medikament nehmen, weshalb sie den geplanten Termin leider nicht wahrnehmen könne, suche allerdings bereits nach einem Ersatztermin. "Ich halte meint Wort. Helene und ich gehören zusammen", meint die Freundin von Gavin Rossdale abschließend.

© www.PPS.at Sophia Thomalla mit ihrem Freund Gavin Rossdale

Sylvie Meis' Rat an Nachfolgerin Victoria Swarovski

Aller Anfang ist schwer. Das sagt auch Sylvie Meis, wenn sie sich an ihre Anfangszeit bei "Let's Dance" erinnert. Schließlich musste die Niederländerin zu Beginn ihrer Moderationszeit ebenfalls in sehr große Fußstapfen treten. Im Interview rät sie ihrer Nachfolgerin Victoria Swarovski zu mehr Selbstsicherheit und gibt ihr einen wichtigen Tipp mit auf den Weg.


Amal Clooney vertritt inhaftierte Journalisten

Amal Clooney, Expertin für internationales Strafrecht und Ehefrau von Hollywood-Star George Clooney, will sich als Rechtsanwältin für die Freilassung von zwei Journalisten in Myanmar einsetzen. Die 40-Jährige übernahm die Vertretung von zwei Reportern der Nachrichtenagentur Reuters, die in dem südostasiatischen Staat seit mehr als drei Monaten in Haft sitzen, wie die Agentur am Freitag bestätigte.

© www.PPS.at Amal Clooney

Die Journalisten Wa Lone und Kyaw Soe Oo waren im Dezember festgenommen worden. Ihnen wird zur Last gelegt, sich illegal Dokumente über die Verfolgung von Muslimen beschafft zu haben. Bei einer Verurteilung drohen den beiden Reportern aus Myanmar bis zu 14 Jahre Gefängnis. Myanmar und seine Regierungschefin Aung San Suu Kyi stehen wegen des Vorgehens des Militärs gegen Muslime international in der Kritik. Aus Furcht vor Verfolgung sind etwa 700.000 Muslime aus dem mehrheitlich buddhistischen Land in den muslimischen Nachbarstaat Bangladesch geflohen.

Tracy Morgan erhält Stern am "Walk of Fame"

Der US-Komiker Tracy Morgan erhält auf dem "Walk of Fame" im Herzen von Hollywood einen Ehrenplatz. Nach Mitteilung der Veranstalter soll der 49-Jährige am 10. April mit einer Sternenplakette auf dem Hollywood Boulevard verewigt werden. Regisseur Jordan Peele ("Get Out") und Schauspieler Martin Lawrence ("Big Mama's Haus") werden als Gastredner erwartet.

© www.PPS.at Tracy Morgan

Der Stand-Up-Comedian und Schauspieler Morgan ist vor allem aus TV-Sendungen wie "30 Rock" und "Saturday Night Live" bekannt. Er wirkte in den Komödien "Fist Fight" und "Liebe ohne Krankenschein" mit und verlieh der Bulldogge Luiz in "Rio" seine Stimme. Im Herbst 2015 überraschte Morgan mit einem Auftritt bei der Emmy-Verleihung das Publikum. "Dank meiner Ärzte, Familie und wunderbaren, frisch gebackenen Ehefrau stehe ich hier auf meinen eigenen Beinen", sagte der Komiker unter dem Applaus der zahlreichen Prominenten im Saal. Im Jahr zuvor war er bei einem Unfall schwer verletzt worden, als ein Lastwagen den Kleinbus des Schauspielers rammte. Dabei war ein Mensch ums Leben gekommen. Morgan musste wochenlang in Krankenhäusern und Rehazentren behandelt werden.

Wer hat Beyoncé gebissen?

Fans von US-Sängerin Beyoncé und mehrere Prominente fragen sich, welche Schauspielerin der Musikerin vergangenen Dezember auf einer Party ins Gesicht gebissen hat. Komikerin Tiffany Haddish hatte davon in einem Interview des Magazins "GQ" berichtet, ohne einen Namen zu nennen. Seitdem brodelt in sozialen Netzwerken die Gerüchteküche. "Ich war es nicht", wehrte sich die Macherin der Serie "Girls", Lena Dunham, auf Twitter gegen entsprechende Meldungen.

© www.PPS.at Beyoncé mit Ehemann Jay-Z

Model Chrissy Teigen schrieb: "Ich habe schon viel Mist gegenüber Prominenten gesagt und gemacht. Aber das war ich nicht." "90210"-Schauspielerin Sara Foster fühlte sich geehrt, unter den Verdächtigen zu sein: "Schmeichelhaft, dass jemand glaubt, dass ich so nah an Beyoncé rankomme", schrieb sie auf Instagram. Das Magazin "Huffington Post" fragte eigenen Angaben zufolge sogar bei rund 40 prominenten Frauen nach, darunter Jennifer Aniston, Jennifer Lawrence und Jodie Foster. Niemand wollte sich allerdings zu dem Party-Biss bekennen. Eine Sprecherin von Beyoncé teilte mit, sie habe selbst keine Ahnung.

Ricky Martin hatte Angst vor Beziehungen

Latino-Sänger Ricky Martin hat jahrelang auf engen Kontakt zu anderen Menschen verzichtet, um nicht als schwul geoutet zu werden. "Ich habe mich komplett meiner Karriere unterworfen. Ich bin keine neuen Beziehungen eingegangen, und ich spreche nicht von romantischen Beziehungen, damit die Leute nicht zu viel über mich erfahren", sagte der 46-Jährige dem britischen Magazin "Attitude".

© www.PPS.at Ricky Martin mit seinem Ehemann Jwan Yosef

Er habe sogar vermieden, Zeit mit Produzenten und Regisseuren zu verbringen. "Ich hatte Angst, dass sie mein Wesen erkennen, wenn sie länger als zwei Stunden mit mir zusammensitzen. Ich habe so viel Energie damit vergeudet, meine Sexualität zu manipulieren." Der in Puerto Rico geborene Sänger ("Maria") hatte 2010 sein Coming-out und ist seit dem vergangenen Jahr mit dem schwedischen Künstler Jwan Yosef verheiratet. Die beiden haben zwei neunjährige Zwillingssöhne.

Ruth Maria Kubitschek will keine Interviews mehr geben

Die deutsche Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek will keine Interviews mehr geben. "Das wird mein letztes Gespräch für die Öffentlichkeit sein", sagte die 86-Jährige der Münchner "Abendzeitung" (Donnerstag-Ausgabe). Sie sei nicht verbittert oder einsam, betonte sie. "Ich möchte jetzt in Ruhe leben."

© imago/STAR-MEDIA Ruth Maria Kubitschek

Bekannt ist Kubitschek für ihre Serien-Rollen als Verlegerin in "Kir Royal" (1986) und als betrogene Ehefrau "Spatzl" an der Seite von Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" (1983). Im Jahr 2013 erhielt sie den Bayerischen Fernsehpreis für ihr Lebenswerk. Seit dem vergangenen Jahr hat sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ihr Alter empfindet Kubitschek als Gnade. "Wenn es mich kratzt, male ich oder schaue ins Grüne in meinen geliebten Garten."

"Naddel" muss raus aus dem Schulden

Bereits im Dezember 2016 war Nadja abd el Farrag in einem Promi-Special von "Raus aus den Schulden" zu sehen. Damals beschwerte sie sich, dass ihr Peter Zwegat nicht wirklich geholfen hat, sucht nun aber trotzdem nochmals seine Hilfe. Wie RTL bekannt gab, läuft am 23. April "Raus aus den Schulden - Promi-Spezial Nadja Ab del Farrag 2018".

© RTL Naddel traf sich schon einmal mit Schuldnerberater Peter Zwegat

Die Bohlen-Ex verdiene inzwischen zwar mehr als als früher, gebe aber viel zu viel Geld aus, weshalb unterm Strich nichts übrig bleibe. Deshalb will ihr Peter Zwegat nochmals unter die Arme greifen. Die 53-Jährige will zudem endlich eine Wohnung finden, derzeit lebt sie nämlich immer noch im Hotel eines Freundes.

Hardy Krüger jr. heiratete in Seefeld

Schauspieler Hardy Krüger jr. (49) hat seine PR-Managerin Alice Rößler (40) geheiratet. Familienkreise bestätigte einen entsprechenden Bericht von bunte.de am Mittwoch. Demnach gaben sich die beiden am Montag in Seefeld (Bezirk Innsbruck-Land) das Ja-Wort. Die standesamtliche Trauung fand im engsten Familienkreis statt. Der Seefelder Bürgermeister Werner Frießer traute die beiden in einem Fünf-Sterne-Hotel. Wie es aus dem Umfeld des Paares hieß, wollen Rößler und Krüger jr. nun in die Flitterwochen starten. Die beiden sind seit Dezember 2017 ein Paar. Anfang Jänner hatte Krüger jr. die Verlobung bekanntgegeben. Für den Star der ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau" ist es die dritte Ehe.

Erfolg vor Gericht

Zuvor hat er einen Sieg gegen eine militante Verehrerin gefeiert. Diese darf nicht behaupten, die Freundin des Stars zu sein. Das hat das Münchner Landgericht am Mittwoch entschieden. Der Schauspieler fühlt sich von der 34-Jährigen verfolgt. Er hat im Jänner eine Einstweilige Verfügung erreicht. Die Münchnerin hatte in Interviews und sozialen Medien über eine angebliche Beziehung zu dem Prominenten berichtet und erklärt, sie werde ihn bald heiraten. Gegen die Verfügung, die ihr solche Aussagen untersagt hatte, hatte sie Widerspruch eingelegt.

© imago/APress Hardy Krüger jr.

Das Zivilgericht gab dem Widerspruch zum Teil Recht. Es untersagt der 34-Jährige weiterhin zu behaupten, in einer Beziehung mit Krüger jr. zu sein. Doch die Aussage über angebliche Hochzeitspläne sei ihr nicht verboten. "Ich bin ziemlich zufrieden, wie es jetzt ist", sagte sie nach dem Urteilsspruch. Dem Schauspieler war es dem Gericht zufolge insgesamt um sechs Behauptungen gegangen. Vor rund zwei Wochen hatte das Landgericht in einem anderen Zivilprozess entschieden, dass die 34-Jährige keine Behauptungen mehr zur Intimsphäre des Schauspielers machen darf. Ansonsten droht ihr ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro.

Der "Bachelor" ist zurück nach Berlin gezogen

Als Bachelor konnte Daniel Völz (33) die Kandidatinnen noch mit seiner Wahlheimat Florida begeistern. Mittlerweile ist der Immobilienmakler aber wieder zurück nach Berlin gezogen - eine Stadt, zu der der ehemalige TV-Junggeselle ein ganz besonderes Verhältnis hat. Diese Heimatverbundenheit hat Daniel sogar unter seiner Haut verewigen lassen: Sein Handgelenk ziert die Skyline der Hauptstadt.


Christian Ulmen schwört auf getrennte Betten

Christian Ulmen und seine Ehefrau, die Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes, schlafen in getrennten Betten - und sind äußerst zufrieden damit. "Das ist fantastisch. Wir frönen so unserem individuellen Schlafbedürfnis", sagte Ulmen dem Magazin "Bunte". Seine Frau schlafe in der Regel viel später ein als er, daher sei es "großartig und Heil bringend, getrennt zu schlafen". Ein Problem für ihre Beziehung sei das keineswegs. "Das Gegenteil ist der Fall. Ich wage die Behauptung: 'Wer ausgeschlafen ist, trennt sich erst mal nicht'", sagte der 42-Jährige.

© imago/APress Christian und Collien Ulmen

Das Paar ist seit 2011 verheiratet und hat eine gemeinsame Tochter. Momentan sind die beiden Schauspieler in der zweiten Staffel der Impro-Comedy "Jerks" beim Streaming-Anbieter Maxdome zu sehen. Der Sender ProSieben strahlt die Sendung ab Mai im Fernsehen aus.

Howard Carpendale hat heimlich geheiratet

Gemeinsam standen sie schwere Zeiten durch: Schlagersänger Howard Carpendale (72, "Hello Again") hat seine langjährige Lebensgefährtin Donnice Pierce geehelicht. "Ich habe meine große Liebe geheiratet", sagte Carpendale dem Magazin "Bunte". Demnach habe sich das Paar bereits am 12. März heimlich das Ja-Wort gegeben. Carpendale und die Amerikanerin sind seit über 30 Jahren liiert.

© imago/Future Image Howard Carpendale und Donnice Pierce

Die überstandene Alkoholsucht seiner Frau habe in den beiden den Wunsch reifen lassen, nun auch den Bund der Ehe einzugehen, sagte der Sänger dem Magazin. "Donnice war alkoholkrank. Wir haben den Kampf gegen dieses Teufelszeug zusammen gewonnen, aber es hat verdammt lange gedauert." Carpendale sagte, er habe sich immer mitschuldig an der Sucht seiner Frau gefühlt. "Irgendwann habe ich Donnice ganz böse enttäuscht, was mir bis heute leidtut. Damals fing ihre Krankheit an. Deshalb musste ich da mit ihr durch", erklärte er.

Anastacia zeigt bei einer Tanzshow vollen Körpereinsatz

Sängerin Anastacia sorgt mit ihrem ersten Auftritt in einer italienischen Tanzshow ganz schön für Aufregung. Denn die Choreografie ähnelt eher einer Wrestling-Show als einem Tanz.


Barbara Wussow wäre lieber jünger Mutter geworden

Die Schauspielerin Barbara Wussow bereut es im Nachhinein, erst spät ihre zwei Kinder bekommen zu haben. "Heute würde ich die Hochzeitsnacht nutzen, statt sie zu verblödeln", sagte die 58-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

© ORF/ZDF/Dirk Bartling Barbara Wussow ist am Ostersonntag zum ersten Mal als Hoteldirektorin im "Traumschiff" zu sehen

Wussow wurde mit 38 Jahren zum ersten Mal Mutter, das zweite Mal mit 44 Jahren. "Trotzdem würde ich jeder Frau empfehlen: Bekomm die Kinder mit 30. Man ist doch belastbarer als jüngere Frau."

Schwedens Baby-Prinzessin wird im Juni getauft

Prinzessin Adrienne, der jüngste Spross im schwedischen Königshaus, wird am 8. Juni getauft. Bei der Zeremonie in der Schlosskirche von Drottningholm werde die kleine Tochter von Prinzessin Madeleine (35) und ihrem Mann Christopher O'Neill (43) ein mehr als 100 Jahre altes Kleid tragen, teilte das Königshaus am Dienstag mit.

© Christopher O’Neill / The Royal Court, Sweden Prinzessin Adrienne

Adrienne, die mit vollem Namen Adrienne Josephine Alice heißt, wurde am 9. März geboren. Schloss Drottningholm ist der Wohnsitz des Königspaars. Hier verbrachten die Königskinder einen großen Teil ihrer Kindheit. Auch Adriennes ältere Geschwister Leonore (4) und Nicolas (2) und die beiden Kinder von Madeleines Bruder Carl Philip wurden hier getauft. Die Taufen der Kinder von Kronprinzessin Victoria feierte die Familie dagegen in Stockholm.

Adrienne ist bereits das siebente Enkelkind von König Carl Gustaf und Königin Silvia. In der Thronfolge steht sie auf Nummer zehn - und wird daher voraussichtlich nie Königin werden.

Paris Hiltons Verlobungsring im Eiskübel

Paris Hilton kann ihr Glück kaum fassen: "Ich habe unglaubliches Karma!", jubelte das US-Glamourgirl am Montagabend auf Twitter. "Ich habe so viel Glück", setzte die 37-Jährige in einem weiteren Tweet hinterher. Hiltons Ausbruch kam drei Tage nach einem nächtlichen Vorfall in einem Nachtclub von Miami. Dort hatte sie beim Tanzen ihren kostbaren Verlobungsring verloren.

© 2018 Getty Images Paris Hilton

Experten schätzen seinen Wert auf zwei Millionen Dollar (1,61 Mio. Euro). Hiltons Verlobter Chris Zylka, Sicherheitsbeamte und Gäste hätten in dem vollen Clubraum hektisch nach dem riesigen 20-Karat-Stück gesucht, schrieb die "New York Post" unter Berufung auf Augenzeugen. Hilton sprach am Montag von einem "Wunder", dass ihr Verlobter den Ring in einem Eiskübel einige Tische weiter entdeckt habe. Ein Fremder hätte das Fundstück möglicherweise nicht zurückgegeben, mutmaßte die Hotelerbin. Der Ring sei einfach "so schwer und groß", dass er bei Tanzen buchstäblich vom Finger geflogen sei.

Die Urenkelin des Hoteliers Conrad Hilton und der Schauspieler Zylka (32, "The Leftovers") sind seit Jahresbeginn verlobt. Der Darsteller hatte bei einem Skiurlaub in Aspen (US-Staat Colorado) um ihre Hand angehalten.

Schauspielerin Anna Faris zweifelt an der Ehe

Die Schauspielerin Anna Faris (41, "Mom") hat nach der Trennung von ihrem Mann Chris Pratt (38, "Guardians of the Galaxy") nach eigenen Worten etwas den Glauben an die Ehe verloren. Faris sagte im Podcast "Armchair Expert" ihres Kollegen Dax Shepard über das Eheversprechen: "Persönlich bin ich mir nicht sicher, ob es für mich noch passt." Sie müsse vor einer möglichen erneuten Heirat herausfinden, was der Zweck einer Ehe sei. "Ist es Sicherheit für deine Kinder? Ist es eine Sitte? Macht man es, damit andere Menschen die Beziehung mehr respektieren?", fragte sich Faris.

© 2018 Getty Images Anna Faris

Pratt und Faris hatten im Sommer des vergangenen Jahres ihre Trennung nach acht Jahren Ehe bekannt gegeben. Im Winter reichte der Hollywood-Star die Scheidung ein. Faris betonte allerdings, dass die beiden nach wie vor befreundet seien. Sie sei sehr stolz darauf, wie gut sie sich gemeinsam um ihren Sohn Jack (5) kümmern würden.

Sind Paris Jackson und Cara Delevingne ein Paar?

An sich sind Cara Delevingne und Paris Jackson gute Freundinnen. Seit einiger Zeit wird jedoch gemunkelt, dass das 25-jährige Model und die 19-jährige Tochter von Michael Jackson mehr verbindet. Aktuelle Bilder sprechen dafür, denn die beiden Frauen wurden küssend in Los Angeles gesichtet.

© www.PPS.at Paris Jackson und Cara Delevingne küssen sich

Nach einem gemeinsamen Abend mit Paris' Patenonkel Macaulay Culkin und dessen Freundin Brenda Song im Steak-Restaurant "Carlitos Gardel" wagten Cara und Paris ein Tänzchen auf offener Straße und küssten sich anschließend. Ein Liebesbekenntnis oder doch bloß Spaß unter Freundinnen?

Cara Delevingne macht aus ihrer Bisexualität kein Geheimnis, zuletzt war sie mit Schauspielerin Michelle Rodriguez und Sängerin St. Vincent liiert. Paris, die Tochter des 2009 verstorbenen "King of Pop", war bisher nur mit Jungs zusammen, zuletzt mit Michael Snoddy.

Arnies Sohn setzt nicht auf Berühmtheit des Vaters

Patrick Schwarzenegger, Sohn von Hollywood-Star und Kaliforniens Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger, möchte für seine Schauspielkarriere auf eigenen Beinen stehen. "Ich habe keine Lust, mich auf meinem Nachnamen auszuruhen, sondern bin lieber für mein Glück selbst verantwortlich", sagte der 24-Jährige der "Berliner Zeitung" vom Montag. Auch sein Vater habe ihn nicht verhätschelt. "Mein Vater hat sich sein Leben lang den Allerwertesten aufgerissen, um das zu schaffen, was er in seinem Leben erreicht hat", sagte Patrick Schwarzenegger, der aktuell in dem Film "Midnight Sun" zu sehen ist. "Das Letzte, was er geduldet hätte, wären verzogene Kinder."

© www.photopress.at Arnold und Patrick Schwarzenegger unterwegs in Kalifornien

Ein wichtiger Ratgeber sei sein Vater für ihn auf jeden Fall. Zwar wolle er als Schauspieler etwas "vollkommen anderes" als die Actionfilme seines Vaters machen, sagte der Sohnemann. "Aber trotzdem lasse ich mir von ihm Tipps geben." So sei die wichtigste Lektion gewesen: "Man wird nicht über Nacht zum besten Schauspieler der Welt. Das klappt nur, wenn man sich anstrengt und immer dazulernt."

Steffen Henssler wird wieder Papa

Ganz ungewohnt zeigte sich TV-Starkoch Steffen Henssler in der Pro7-Show „Schlag den Henssler“. Völlig lustlos und unkonzentriert sah man den Fernsehstar dort agieren. Von 13 Spielen gewann er überhaupt nur drei. Doch was war los?

Steffen Henssler
© APA/Roland Schlager Steffen Henssler

Vermutlich war der Starkoch mit seinem Kopf ganz woanders. Und zwar bei seiner künftigen Familie. Der TV-Koch wird nämlich Vater. Seine Freundin, eine Yoga-Lehrerin ist schwanger. Das Paar erwartet einen Buben, der das dritte Kind für Henssler ist. Er hat bereits aus zwei Beziehungen zwei Töchter.

Siegerin des ersten Eurovision Song Contests tot

Die Schweizer Sängerin und Siegerin des allerersten Eurovision Song Contests (ESC), Lys Assia, ist tot. Assia starb am Samstag im Alter von 94 Jahren, wie ihr langjähriger Weggefährte Jean Eichenberger der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zuerst hatte die Schweizer Boulevardzeitung "Blick" unter Berufung auf Eichenberger den Tod der einstigen Schlagerdiva gemeldet.

Lys Assia
© imago/Christian Schroedter Lys Assia

Für Furore hatte Assia 1956 gesorgt, als sie den ersten Songcontest mit dem Lied "Refrain" gewann - sie blieb damit die einzige Schweizerin, der das je gelang. Seit einigen Tagen sei sie im Krankenhaus Zollikerberg in Zürich gewesen, berichtete Eichenberger. Das Krankenhaus selbst gab unter Verweis auf die Privatsphäre der Patienten keine Auskunft.

Assia habe in letzter Zeit des Öfteren gesagt, sie fühle, dass sie gehen müsse, so Eichenberger. Sie habe fast bis zuletzt allein in einer großen Wohnung gelebt. Vor acht Tagen habe sie ihn gebeten, ihren Dackel Cindy abzuholen. "Wir sind 65 Jahre Weggefährten gewesen", sagte er. Er habe Assia und ihren ersten Mann als Nachbar kennengelernt.

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse ist schwanger

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (36) ist schwanger. "Ja, es stimmt. Wir bekommen in diesem Sommer ein Baby! Unser größter Wunsch ist wahrgeworden", schrieb die deutsch-südafrikanische Tänzerin am Freitagabend auf Instagram neben einem Foto mit Babybauch.

Auch in der "Let's Dance"-Show auf RTL war die schöne Nachricht ein Thema. Moderatorin Victoria Swarovski fasste Mabuse an den Bauch und alle Tänzer jubelten. Die werdende Mutter im engen goldenen Kleid weinte auf der Showbühne vor Glück.

© MG RTL D / Guido Engels Motsi Mabuse zeigt erstmals ihren Babybauch