NEWS: Abramowitsch kauft sich um 27 Millionen Euro am Wiener Kohlmarkt ein!

Oligarch erwirbt Haus auf teuerster Flaniermeile Russe soll Wohnung für Eigenbedarf besichtigt haben

In der aktuellen Ausgabe berichtet das Nachrichtenmagazin NEWS, dass der elftreichste Mann der Welt, Roman Abramowitsch, das Zinshaus am Kohlmarkt Nummer 6 um 27 Millionen Euro gekauft hat. Der Glamour-Oligarch hat dazu eine komplizierte wie diskrete Konstruktion gewählt und über eine Liechtensteiner Firma gekauft.

NEWS berichet weiters, dass Abramowitsch zu Beginn der Vorwoche am Wiener Kohlmarkt gesichtet wurde. Augenzeugen zufolge soll Abramowitsch in seinem neuen Patrizierhaus eine Wohnung für den Eigenbedarf in Augenschein genommen haben.

Die gesamte Story lesen Sie in NEWS!