New York Fashion Week von

Mode im Obama-Stil

US-Designerin Tracy Reese begeistert mit Frühjahr/Sommer-Kollektion

New York Fashion Week - Mode im Obama-Stil

Von einem Laufsteg zum anderen: Gerade war eines ihrer Kleider noch an "Model" Michelle Obama bei ihrer großen Rede am Parteitag der Demokraten zu sehen, schon zeigt US-Designerin Tracy Reese ihre neueste Kollektion in New York. Große Brillen und sexy Kleider mit viel Bein: Bei der Fashion Week hat Reese eine umjubelte Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 präsentiert.

"Es war so eine große Ehre. Es ist immer eine Ehre sie anzuziehen. Sie sieht toll aus in unseren Sachen, wie in den Sachen von anderen auch. Es war so ein Segen und so eine Ehre, dass sie unser Kleid für ihre Rede wählte, und es war eine großartige Rede. Sie hat uns alle berührt. Es war eine der besten Erfahrungen meines Lebens", schwärmt die Designerin von ihrem berühmten Model.

Schon bald kann auch jede Otto-Normalverbraucherin das Kleid der US-Präsidentengattin kaufen. Vorausgesetzt natürlich, man hat das nötige Kleingeld dafür. Noch steht der genaue Preis nicht fest - er soll aber unter 400 Euro liegen.

Kommentare