New Orleans von

Mardi Gras

Der "Fette Dienstag" erreichte in den USA seinen Höhepunkt. BILDER und VIDEO

  • Mardi Gras, New Orleans
    Bild 1 von 18 © Bild: REUTERS/Sean Gardner

    Bunte "Mardi Gras"-Parade in St. Louis, New Orleans.

  • Mardi Gras, New Orleans
    Bild 2 von 18 © Bild: REUTERS/Sean Gardner

    Bunte "Mardi Gras"-Parade in St. Louis, New Orleans.

Im Englischen ist der Begriff "Mardi Gras" – ausgehend von den USA – ein Synonym für die Faschingszeit an sich. Als Hochburg des bunten Treibens kann man bedenkenlos New Orleans bezeichnen. Hier fand nämlich vor über 150 Jahren, am 24. Februar 1857, die erste dem heutigen Umzug entsprechende Parade statt.

Wortwörtlich bedeutet Mardi Gras "fetter Dienstag". Gemeint ist dabei jener Tag, der dem Aschermittwoch vorausgeht und auch gleichzeitig den Höhepunkt der mehrtägigen Karnevals-Veranstaltungen darstellt.

Kommentare