Neues Video der Al-Kaida-aufgetaucht: Botschaft zum siebten Jahrestag von 9/11

Enthält Reden des Stellvertreters von Bin Laden

Zum siebten Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 hat das Terrornetzwerk Al-Kaida nach US-Angaben ein neues Video veröffentlicht. Warum es erst jetzt erschien und nicht schon am Jahrestag, blieb unklar.

Die Organisationen SITE Intelligence und IntelCenter, die für die US-Behörden regelmäßig Al-Kaida-Botschaften überprüfen, erklärten, das 90-minütige Video enthalte Reden des Stellvertreters von Osama bin Laden, Ayman al-Zawahiri. Noch weitere Al-Kaida-Führer kämen zu Wort. Außerdem werde das Testament von Ahmed al-Gahmdi verlesen, einem der damaligen Attentäter.

(apa/red)