Neuer Name für Schwanenstadt: Erstligist heißt ab sofort "SCS bet-at-home.com"

"Uns war wichtig, dass Klub-Identität gewahrt bleibt"

Der österreichische Fußball-Erstligist SC Schwanenstadt heißt ab sofort SCS bet-at-home.com. Die Namensänderung wurde bekannt gegeben, nachdem er oberösterreichische Online-Sportwettenanbieter bet-at-home.com als Hauptsponsor eingestiegen war. Über die Dotierung des Vertrages, dessen Laufzeit am 30. Juni 2008 endet, haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Klaus Gruber, Marketing Manager von bet-at-home.com, begründete die Namenswahl folgendermaßen: "Uns war wichtig, dass die Identität des Klubs gewahrt bleibt. Deshalb haben wir die Initialen auch bewusst an vorderster Stelle eingebunden. SCS steht für Sportclub Schwanenstadt." Der Name des Stadions "bet-at-home.com Arena" bleibt unverändert, weil der Online-Wettanbieter schon zuvor als Co-Sponsor für die Oberösterreicher tätig war.

(apa/red)