Neue Kollektion von

Marina Hoermanseder:
Jetzt geht's an die Wäsche

Neue Kollektion - Marina Hoermanseder:
Jetzt geht's an die Wäsche © Bild: imago images / Future Image

Marina Hoermanseder will mit der Wäsche-Marke Palmers "neue Impulse setzen".

Ja, es stimmt. Marina Hoermanseder und Palmers arbeiten künftig zusammen. Lange wurde bereits hinter vorgehaltener Hand darüber gesprochen, jetzt ist es also offiziell.

»Absolut fantastisch«

Die österreichische Designerin, die unter anderem Stars wie Lady Gaga oder Kylie Jenner eingekleidet hat, freut sich auf die neue Aufgabe. "Ich freue mich sehr für die bekannteste Wäsche-Marke Österreichs zu designen", so Hoermanseder. "Die Kollektion wird absolut fantastisch. Sie trägt meine Handschrift und verkörpert gleichzeitig die Ideale von Palmers: Die Frau mit all ihrer Vielfalt steht im Mittelpunkt."

"Die Entwürfe bestechen durch Marina Hoermanseders unverwechselbaren Stil, haben den gewissen Twist" verrät Palmers-Vorstand Luca Wieser. Man hoffe mit der Kollektion "neue Impulse zu setzen", heißt es.

© Palmers Einen ersten Einblick in die Kollektion

Ein Hingucker ist die Kollektion in jedem Falle. Die Lederstriemen-Röcke der 32-Jährigen sind das Markenzeichen der Wiener Designerin. Mit ihren Kollektionen, die häufig mit Fetisch-Elementen durchsetzt sind, sorgt sie für Aufsehen.

Kommentare