Neue heiße Aktien an der Gerüchtebörse:
Bietet Manchester 70 Millionen für Ribery?

Möglicher Ersatz bei Ronaldos Abgang zu Real Madrid Ronaldo hatte Transfer nach Spanien aber abgehakt

Neue heiße Aktien an der Gerüchtebörse:
Bietet Manchester 70 Millionen für Ribery? © Bild: Reuters/Ribeiro

Englands Fußball-Meister Manchester United plant möglicherweise einen Transfercoup. Laut Angaben der britischen Tageszeitung "The Guardian" soll ManU umgerechnet 70 Millionen Euro für Offensivspieler Franck Ribery von Bayern München bieten.

Der 26-jährige Franzose solle Superstar Cristiano Ronaldo im Fall eines Abganges zu Real Madrid ersetzen. Ronaldo hatte den Transfer zuletzt allerdings abgehakt.
(apa/red)