National Hockey League von

Sidney Crosbys Traumcomeback

Fast ein Jahr lang fiel der Superstar aus. Bei Rückkehr sitzt schon der erste Schuss.

National Hockey League - Sidney Crosbys Traumcomeback © Bild: Reuters/DeNoma

Zehneinhalb Monate ist es her, dass Sidney Crosby das letzte NHL-Spiel bestreiten konnte. Gegen Michael Grabners New York Islanders legte der Penguins-Superstar ein sensationelles Comeback aufs heimatliche Eis. Mit seinem allerersten Schuss erzielte der 24-Jährige das 1:0. Am Ende sollte er auch den letzten Treffer zum 5:0-Endstand erzielen.

Die Talfahrt der New York Islanders setzte sich allerdings fort. Nach 12 Niederlagen in den letzten 14 Partien bleibt das Team von Michael Grabner das schlechteste der Eastern Conference.

Eine Niederlage gab es auch für die Philadelphia Flyers. Mit Andreas Nödl (10:40), der erstmals seit 3. November zum Einsatz kam, zog man gegen die Carolina Hurricanes zu Hause mit 2:4 den Kürzeren.

NHL-Ergebnisse von Montag
Pittsburgh Penguins - New York Islanders (mit Michael Grabner) 5:0
Philadelphia Flyers (mit Andreas Nödl) - Carolina Hurricanes 2:4
Montreal Canadiens - Boston Bruins 0:1
Washington Capitals - Phoenix Coyotes 4:3
Columbus Blue Jackets - Calgary Flames 4:1
Florida Panthers - New Jersey Devils 4:3, Dallas
Stars - Edmonton Oilers 4:1