Clever4Ever von

Handy nass: Was tun?

Rettungsmaßnahmen nach einem unfreiwilligen Tauchgang

Platsch - schon ist es passiert. Das Handy hat einen ungewollten Tauchgang eingelegt. Diese Tipps könnten es noch retten!

THEMEN:

1. Nerven behalten

Jetzt das Handy mit voller Wucht gegen die Wand schleudern wäre eher kontraproduktiv. Die Devise lautet: Ruhig bleiben.

2. In bewegliche Einzelteile zerlegen

Zunächst sollte man das ausgeschaltete Telefon in seine beweglichen!!! Einzelteile zerlegen. Bitte nicht daran rumschrauben.