Nächster Neuzugang bei Salzburg: Red Bull verpflichtet Mittelfeld-Regisseur Janocko

Leistungsbezogener Vertrag für den Slowaken Abschied von der Austria Wien nach fünf Jahren

Red Bull Salzburg hat am Dienstagvormittag die Verpflichtung des slowakischen Mittelfeldspielers Vladimir Janocko bekannt geben. Der zwölffache slowakische Internationale, der seinen Abschied von Double-Gewinner Austria Magna nach fünf Jahren bereits vor Wochen verkündet hatte, erhielt in Salzburg einen nach Klub-Angaben "leistungsbezogenen Vertrag".

"Ich freue mich sehr über das Vertrauen von Trapattoni und Matthäus. Ich hoffe, sollte ich verletzungsfrei bleiben, dass ich meinen Teil zum erfolgreichen Abschneiden von Red Bull Salzburg, national und international, beitragen werde", erklärte Janocko, den die Austria im Sommer 2001 vom griechischen Klub Xanthi verpflichtet hatte.

(apa/red)