Peinliche Party von

Nacktvideo aus
Thailands Königshaus

Prinzessin feiert Geburtstag ihres Pudels barbusig und nur mit String bekleidet

Thailands Prinzessin halbnackt bei der Geburtstagsfeier ihres Pudels © Bild: YouTube

Eine Geburtstagsparty der etwas anderen Art erzürnt zur Zeit die Bevölkerung Thailands: Gemeinsam mit seiner Gattin Srirasmi hat der Kronprinz Maha eine Party geschmissen. Der gefeierte Ehrengast des Abends war der vierbeinige Liebling der Beiden: Pudel Foo Foo. Der eigentliche Aufreger an der Geschichte ist jedoch das Outfit der Prinzessin, die lediglich mit einem String-Tanga bekleidet der tierischen Feier beiwohnt.

Ein Dinner im Garten zu den Klängen von George Michael, Unmengen an Luftballons, ein Diener von Kopf bis Fuß in Weiß... dass es sich hier um eine intime Feier handelt, lässt sich auf den ersten Blick vermuten. Dass es sich bei dem Gefeierten um den Pudel des Paares handelt, zeugt von der Bedeutung, die das Tier für das Paar hat. Warum aber wohnt die Prinzessin der Geburtstagsfeier ihres vierbeinigen Lieblings komplett barbusig und nur mit einem String bekleidet bei? Man weiß es nicht. Wäre ja eigentlich auch egal, wenn das private Video nicht versehentlich an die Öffentlichkeit gelangt und jetzt per YouTube abrufbar wäre.

Den krönenden Höhepunkt stellt eine Szene dar, in der die nackte Prinzessin auf dem Boden kniet und so tut, als würde sie aus dem Napf ihres weißen Vierbeiners fressen. Dass dieses Video nicht von Vorteil für den Kronprinzen Maha ist, versteht sich von selbst. Erst kürzlich wurde infrage gestellt, ob Maha ein geeigneter Nachfolger seines Vaters, König Bhumibol Adulyadej, sei.

Kommentare