Nach Trennung von

Powerfrau: Jennifer Aniston
zeigt jetzt ihre starke Seite

US-Schauspielerin glänzt bei Charity-Veranstaltung

Nach Trennung - Powerfrau: Jennifer Aniston
zeigt jetzt ihre starke Seite © Bild: APA/AFP/VALERIE MACON

Beim Charity-Forum „WE Day California“ in Inglewood, Kalifornien zeigte sich Jennifer Aniston als Powerfrau. Sie erschien bestens gelaunt und strahlte alle Sorgen weg. Anscheinend können ihr die Liebes-Gerüchte um Ehemann Justin Theroux nichts anhaben.

In den vergangenen Monaten hatte sie es nicht leicht. Nach zwei Jahren Ehe und insgesamt fünf Jahren Beziehung trennten sich die beiden Schauspieler Jennifer Aniston und Justin Theroux im Februar diesen Jahrese. Für Beobachter kam das Liebes-Aus überraschend und sorgte im Anschluss für die wildesten Gerüchte.

© APA/AFP/VALERIE MACON

Erst hieß es, die beiden konnten sich über ihren Hauptwohnsitz nicht einigen und New York-Fan Justin habe seine Jennifer betrogen. Dann wurde plötzlich Ex-Mann Brad Pitt ins Spiel gebracht, denn ihn konnte die ehemalige „Friends“-Darstellerin laut US-Medien nie vergessen.

Das verrückte Liebeskarusell

Von Los Angeles bis Tokio träumten alle von einem Liebes-Comeback des einstigen Traumpaares. Dann kam auch noch Angelina Jolie mit ins Spiel, die angeblich zum Gegenschlag ausholte. Sie soll Kontakt zu Justin Theroux aufgenommen haben. Vorgeschobener Grund: Sie möchte dringend mit ihm arbeiten. Danach wurde freilich spekuliert, was hinter dem regen Interesse an Jennifer Anistons Ex-Mann steckt.

© APA/AFP/VALERIE MACON

Neue Gerüchte und ein glücklicher Single

Inzwischen soll Brad Pitt ein Auge auf die schlaue MIT-Professorin Neri Oxman geworfen haben und Justin Theroux turtelt in Manhattan mit dem 20 Jahre jüngeren Model Erika Cardenas. Und Jennifer Aniston? Die hat sich nach der Trennung mit ihren Freundinnen umgeben und scheint ihr Single-Dasein in vollen Zügen zu genießen.

In Malibu feierte sie den Geburtstag einer Freundin, in Hollywood die Verlobungsparty ihrer Schauspiel-Kollegin Gwyneth Paltrow mit Brad Falchuk und Anfang April urlaubte sie mit ihrer Freundin Courtneney Cox , dem US-Moderator Jimmy Kimmel und dessen Ehefrau auf Tahiti. Das berichten internationale Medien.
Jennifer inspiriert mit ihrer Red.

© APA/AFP/VALERIE MACON

Inspiriende Ansprache für eine bessere Welt

Beim „WE California Day“ srahlte Jennifer trotz eines Stützverbandes am Arm n Los Angeles am roten Teppich heller als die kalifornische Sonne. Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach Bekanntgabe der Trennung, zeigte sich die 49-Jährige ganz leger in hochgerollten Jeans, T-Shirt, Blazer und Turnschuhen, begrüßte lachend ihre Fans, gab sogar Autogramme und hielt vor tausenden jungen Menschen einen inspirierenden Vortrag darüber, wie wichtig es ist, seine Stimme zu erheben, wenn man auf der Welt etwas ändern möchte.