Nach Konzert-Absage von

Was passiert mit meinen
Helene-Fischer-Tickets?

Nach Konzert-Absage - Was passiert mit meinen
Helene-Fischer-Tickets? © Bild: imago/STAR-MEDIA

Insgesamt fünf Mal wollte Helene Fischer diese Woche in Wien auftreten. Doch dann kam die Absage für die Konzerte am Dienstag und Mittwoch aufgrund eines anhaltenden "akuten Infekts". Wie geht es jetzt weiter?

Bereits letzte Woche hatte Helene Fischer ihre fünf Konzerte in Berlin abgesagt, am Montagabend teilte die LS Konzertagentur mit, dass zumindest auch die ersten beiden ihrer fünf geplanten Konzerte in der Wiener Stadthalle am Dienstag und Mittwoch ausfallen müssen.

Eintrittskarten behalten Gültigkeit

Nachholtermine gibt es derzeit noch keine. Bis zum Wochenende sollte es dazu aber eine finale Information geben, heißt es. Bereits gekaufte Eintrittskarten für die abgesagten Fischer-Konzerte behalten für eventuelle neue Termine ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Können die weiteren Konzerte stattfinden?

Ob Helene Fischer am Freitag, Samstag und Sonntag auftreten wird können, steht momentan noch in den Sternen. "Wir informieren Euch spätestens bis kommenden Donnerstagabend, ob die Konzerte vom 16.02. bis 18.02.2018 wie geplant stattfinden können", ist auf Helene Fischers Facebook-Seite zu lesen. Bis dahin heißt es für die Fans weiter zittern und der Sängerin gute Besserung zu wünschen.