Nach Deutschland-Aus von

Unzählige WM-Memes
erheitern die Netzgemeinde

Das Netz lästert über die deutsche Nationalelf

Nach Deutschland-Aus - Unzählige WM-Memes
erheitern die Netzgemeinde © Bild: APA/AFP/Odd ANDERSEN

Zum ersten Mal in der WM-Geschichte ist die deutsche Nationalelf in der Vorrunde ausgeschieden. Die Enttäuschung bei unseren Nachbarn ist groß. Zudem gibt es im Netz auch noch viel Hohn und Spott.

THEMEN:

Deutschland verliert gegen Südkorea mit 0:2 und scheidet damit aus der Weltmeisterschaft aus. Zum ersten Mal in der WM-Geschichte ist die deutsche Nationalelf damit in der Vorrunde ausgeschieden. Auf Twitter überschlagen sich Häme und Spott. Eine Auswahl

"Hahahahahahahaha", postet eine brasilianische Sport-Website zum WM-Aus der Deutschen. Doch das ist nur der Anfang...

Auch Mama hat etwas dazu zu sagen und die ganze Familie schmunzelt...

Der Abverkauf beginnt für Fans früher als erwartet.

Die WM-Schmach hat auch Auswirkungen auf die Gastronomie.

Eine Anspielung auf Diego Maradona, darf natürlich auch nicht fehlen.

Das Satire-Blatt "Die Tagespresse" titelt gewohnt amüsant.

Eine Karikatur muss sein, hier sehr passend vom "Weser Kurier".

Hach, Thomas Müller, wie die Zeit vergeht zeigt dieses Vorher-Nacher-Bild.

Diese Kollage steht symbolisch für die Leistung der deutschen Nationalelf.