München von

Sex am Bahnsteig

Paar liebte sich am Hauptbahnhof - Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses

München - Sex am Bahnsteig © Bild: thinkstock.de

Schlechter Platz für große Gefühle: Auf dem Münchener Ostbahnhof hat ein junges Liebespaar in der Öffentlichkeit miteinander geschlafen. Nun werden die 18-Jährigen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angezeigt.

Wie die Bundespolizei berichtete, zogen sich die beiden bereits auf der Treppe von der Unterführung nach oben die ersten Kleidungsstücke aus und ließen sich auch von Passanten auf dem Bahnsteig nicht stören.

Auch Kamera schreckte nicht ab
Auch eine Überwachungskamera habe keine abschreckende Wirkung auf sie gehabt. Die jungen Leute waren am Freitag laut Polizei "so vertieft in ihr Treiben, dass sie erst auf sehr deutliche Ansprache der Bundespolizisten voneinander abließen".

Kommentare

Erregung öffentlichen Ärgernisses .. oder eher öffentliche Erregung mit anschließendem Ärgernis nie in eine solche Lage kommen zu können ?

Jö schau.... tja,der NEID is a HUND

Ignaz-Kutschnberger
Ignaz-Kutschnberger melden

Komisch... Warum öffentl. Ärgernis...solange sie es nur miteinander treiben ist das ja ihre sache, oder und dient da eher zur öffentl. Belustigung... versteh dabei das Ärgernis nicht so ganz...aber vielleicht ist es auch nur deshalb ein Ärgernis, weil die anderen nur zuschauen dürfen und nicht selber dabei mitmachen ;-)

aufzeig
aufzeig melden

@war-lord perfekt kommentiert - DAUMEN HOCH gggg

Maika melden

Re: Komisch... finde ich das nicht, eher primitiv... Ich gönne jedem ALLES! Aber schließlich unterscheidet sich der Mensch vom Tier durch seinen Verstand, während das Tier seinem Instinkt oder Trieb folgt!
Hier waren sicher keine großen Gefühle ausschlaggebend, sondern eher Provokation. Oder Dummheit!??

napy melden

SEX Wenigstens einmal was Gscheides; BRAVO:

fludi melden

Re: SEX an alle verklemmten.......................es gheat vü mea pudat...........................................besser liebe sex als krieg und irrsinn.....

iounothing melden

Re: SEX Einigen Menschen gefällt so ein Anblick - den meisten wohl aber nicht. Deshalb bitte unter Ausschluss der Öffentlichkeit, oder vor Gleichgesinnten in einschlägigen Etablissements. Merci!

Seite 1 von 1