Motorradsaison steht in den Startlöchern: Motorrad 2011 bietet alles für Zweiradfans

Österreichs größte Motorradmesse im Design Center 80 Aussteller in der Biker-Metropole Linz vetreten

Vom 11. bis 13. Februar ist Linz die Motorrad-Metropole schlechthin. Zweiradfans und Biker kommen dabei voll auf ihre Kosten. Über 80 Aussteller zeigen im Design Center Linz einen sehenswerten Querschnitt durch die motorisierte Zweiradbranche. Bereits zum elften Mal wird eine Kombination von Ausstellung, Show und Unterhaltung geboten.

Die Besucher erwarten auf der größten Motorradmesse alle Innovationen und Neuheiten am Zweiradsektor: Neue Motorräder, Gebrauchtmotorräder, Roller, Scooter, Quads, Motocross, Rennmotorräder, E-Bikes, Bekleidung, Helme, Sicherheit, Reifen, Zubehör, Technik, Motorradreisen, Kommunikation, Stargäste, Autogrammstunden, Gewinnspiele mit Motorradverlosung.

Hersteller, Importeure und Händler aus dem In- und Ausland werden für eine perfekte Produkt-Präsentation sorgen. Unter dem umfangreichen Motorrad- und Rollerangebot findet man jede Menge Österreich-Premieren. Aber auch am Bekleidungs-, Zubehör- und Reifensektor gibt es viele Innovationen zu bestaunen.

Und hübsche Models auf heißen Öfen verleihen der gesamten Show einen zusätzlichen Glanz. Zweirad-Interessierte und Motorrad-Enthusiasten können sich somit auf einen rundum entspannten Besuch in Linz freuen.

Öffnungszeiten:

FR 10:00 - 18:00 Uhr
SA 9:00 - 18:00 Uhr
SO 9:00 - 17:00 Uhr

Link zur Motorrad 2011

(red)

Kommentare

bike in linz auch einige gelbjacken (TOY RUNNER)die für kinder sammeln und lenkerschleifen verkaufen sind anwesend

Der Frühling kommt und die Tore der Hölle öffnen sich Wenn es im Winter schön kalt ist, dann halten wenigstens die ganze lauten und stinkenden Zweiräder Winterschlaf.

Bei -10 Grad kann man das Elektrorollerfahren so richtig in sauberer Luft geniesen.
http://auto.pege.org/2010-e-max-90s/

Doch dann kommt der Frühling, die Tore der Hölle öffnen sich und speien laute und stinkende Zweiräder aus.

Seite 1 von 1