Mord oder Selbstmord: Rätsel um Todesfall in Österreichs Handelsdelegation in Caracas

Außenministerium hat "keinerlei Hinweise" auf Mord

In venezolanischen Medien hieß es jedoch, es sei auch ein offenbar fingierter Abschiedsbrief gefunden worden, in dem die junge Frau Depressionen als Grund für ihren Freitod angibt und sich von ihren Angehörigen verabschiedet. Ein Suizid der Venezolanerin mit deutschen Vorfahren wird von den Behörden mittlerweile aber ausgeschlossen, sie gehen davon aus, dass es sich beim Tod der Frau um einen Mord handelt.

Der Täter wurde laut Medien im persönlichen Umfeld des Opfers vermutet. Die Leiche der Frau war von ihrer Schwägerin entdeckt. Die Tat selbst dürfte sich laut forensischen Untersuchungen bereits am Samstag ereignet haben. (APA)