Morbides Musical-Spektakel

Woyzeck & The Tiger Lillies im MQ

G. Büchner´s Woyzeck unterlegt mit der schaurig-schönen Musik der genialen Tiger Lillies

  • Bild 1 von 6 © Bild: www.trf.at

    Woyzeck & The Tiger Lillies

    Die fabelhaften Tiger Lillies untermalen das Bühnendrama mit ihrer schaurig-schönen Musik. Genial porträtiert von Fotograf Tibor Rauch

  • Bild 2 von 6 © Bild: VBW/Wulz

    Woyzeck & The Tiger Lillies

    Schauspieler Ben Becker spielt den Hauptmann im Musiktheaterprojekt "Woyzeck & The Tiger Lillies".

Ab 24. September präsentieren die Vereinigten Bühnen Wien im MuseumsQuartier das Musiktheaterprojekt “Woyzeck”. Musikalisch wird das Bühnendrama von der britischen Kultformation "The Tiger Lillies" untermalt. Die Besetzung ist höchst prominent und erfolgsversprechend: Ben Becker spielt den Hauptmann, Raphael von Bargen ist als Woyzeck zu sehen, Ruth Brauer-Kvam spielt die Marie und Xaver Hutter den Tambourmajor.

Georg Büchners Bühnenstück Woyzeck ist Fragment geblieben. Es wurde schon in vielfältiger Weise erzählt, so wie hier hat man es aber noch nie gesehen: Der Zuschauer erfährt durch Theater und Musik gleichermaßen die Geschichte eines Getriebenen (Franz Woyzeck), der uns zwar als Täter erscheint, aber letztlich das wahre Opfer ist - ein Opfer der Gesellschaft, die ihn zu dem macht, was er am Ende ist: ein Mörder. Die Genesis dieses Mordes erfährt durch die Lieder und Texte der Tiger Lillies eine neue, erschreckende Dimension. Die Außenwelt wird durch eine Blaskapelle dargestellt, die uns in die Welt des Jahrmarktes, seinen Zauber, aber auch seine Brutalität führt.

Dreamteam
Stephanie Mohr inszeniert, Christian Kolonovits ist musikalischer Leiter, es spielen The Tiger Lillies und das Blasorchester Die Brassisten. Raphael von Bargen gibt den Woyzeck, Ruth Brauer-Kvam seine Marie, Xaver Hutter spielt den Tambourmajor, Ben Becker gibt den Hauptmann und Joachim Bißmeier spielt den Doktor. In weiteren Rollen sind Anne Weber, Manni Laudenbach und Johannes Huth zu sehen.

Handlung
Franz Woyzeck ist ein einfacher Soldat. Um für seine Freundin Marie und für das gemeinsame uneheliche Kind zu sorgen, lässt er sich von seinem Hauptmann und von einem skrupellosen Arzt drangsalieren, demütigen und für Experimente missbrauchen. Als er seine Marie mit dem Tambourmajor tanzen sieht und vom Hauptmann noch aufgehetzt wird, dass sie ihn betrüge, hört er Stimmen, die ihm befehlen, sie umzubringen. Dass dieser Stoff natürlich gefundenes Fressen für die britische Formation The Tiger Lillies darstellt, steht natürlich außer Frage...

Mit NEWS.AT 2x2 Karten für Woyzeck gewinnen!

Georg Büchners WOYZECK & The TIGER LILLIES
von 26.09. bis 15.10., jeweils um 19.30 Uhr
im MuseumsQuartier Wien, Halle E